Polstermöbel mit eigenen Händen, detaillierter Anleitung für Neulinge

Selbst gemachte Haushaltsgegenstände ziehen immer Aufmerksamkeit auf sich aufmerksam. Sie sind originell, einzigartig, das Partikel der Meister des Meisters ist in ihnen gelegt. Einzigartige Polstermöbel mit eigenen Händen können keine schlechtere Fabrik aussehen. Sein Hersteller kann sogar ein Novize-Master sein. Persönlich erstellt, das Thema des Innenraums wird die Wohnung schmücken, ihm Identität und Farbe geben.

Nuancen der Auswahl von Modellen

Keine Wohnung kostet ohne Polstermöbel. Es gibt eine große Auswahl an Sofas und Stühlen in den Geschäften, aber mit Ihren eigenen Händen geleisteten Optionen ermöglichen es Ihnen, eine besondere Atmosphäre und einen besonderen Komfort zu schaffen. Der Novizen-Meister kann in der Lage sein, eine Reihe von Inneneinrichtungen persönlich zu machen, einschließlich:

  1. Frameless Weichmöbel sind aus verschiedenen Materialien genäht, mit Holofaser, Polystyrol-Schaum oder Polyurethanschaum gefüllt. Es gibt verschiedene Modelle solcher Möbel: kleine Sofas, Stühle-Taschen, Sonnenliegen.
  2. Mit einem starren Design - dies sind Sofas, Stühle, Betten mit einem Metallrahmen oder einem Holzrahmen.

Gepolsterte Möbel in Loft-Styles, High-Tech, Minimalismus hat einfache rechteckige Designs ohne unnötiges Dekor. Es ist aus solchen Formen, dass es besser ist, den Meister zu beginnen, der zu Hause arbeitet.

Rahmenlos
Auf Frame-Basis

Materialübersicht.

Mit Materialien für rahmenlose Möbel ist alles einfach. Für seine Herstellung ist ein dichtes Gewebe geeignet. Frame-Weichmöbel erfordert einen gründlicheren Ansatz. Es besteht aus Teilen, für die jeweils verschiedene Materialien für die Herstellung erforderlich sind:

  • Rahmen - Material muss dauerhaft, umweltfreundlich sein;
  • Die Basis - es erfordert Zuverlässigkeit, die Fähigkeit, schwere Lasten standzuhalten;
  • Füllstoff - für weiche Möbel erforderlich;
  • Polsterung - gibt ein komplettes ästhetisches Erscheinungsbild.

Bevor Sie das Material auswählen, sollten Sie die Eigenschaften von jedem sorgfältig lesen. Vor- und Nachteile sowie Kosten - die Hauptindikatoren für die richtige Wahl.

Zur Herstellung von Polstermöbeln werden Füllstoffe, grüne und Polstermaterialien verwendet. Die Arten von Blechmaterialien für Frames sowie ihre Vor- und Nachteile werden in der Tabelle dargestellt.

Material Würde Nachteile
Spanplatte - Teller mit gepressten Chips und Sägemehl Hohe Festigkeit, Preisverfügbarkeit Spars unter dem Einfluss von Feuchtigkeit
Faserplatte - Warfather Platte Ausgezeichnete Isoliereigenschaften, Einfachheit in der Verarbeitung und Installation, relativ niedrige Kosten Schwillt unter dem Einfluss von Feuchtigkeit
LDSP - Panel des gepressten Holzs mit einem speziellen Film Umweltfestigkeit, Einfachheit der Verarbeitung, externe Berufung, geringe Kosten Feuchtigkeitsdurchlässigkeit, geringe Beständigkeit gegen mechanische Belastungen
OSB - orientierte Spanplatten Widerstand gegen äußere Einflüsse, minimale Anwesenheit der schädlichen Chemie Nachteile hängen von der Marke und dem Hersteller ab. Einige Platten enthalten schädliche Phenole und Formaldehyde. Sie sind nur für die Arbeit im Freien geeignet.
Sperrholzplatten, die als Folge von Klebeblättern aus Holz erhalten werden Verfügbar, umweltfreundliches Material Hoher Preis, geringe Festigkeit
Array aus Holz (Massivholz) Natürliches, langlebiges, umweltfreundliches Material Hoher Preis

In Anbetracht dessen, was moderne gepolsterte Möbel macht, ist es wert, auf den Füller aufmerksam zu sein:

  1. Porolon ist ein Polyurethanschaum. Es wird häufig als weicher Füllstoff verwendet. Schöner Möbelschaum zeichnet sich durch hohe Festigkeit und Elastizität aus. Die besten Marken ST 2536 und HR 3535.
  2. SINTEPON ist eine Leinwand, die synthetische Faser umfasst. Fasern sind mit einer Emulsion oder thermischen Weise befestigt. In der Möbelherstellung wird das dichteste Syntheton verwendet - 150 g / m2. Material ist feuchtigkeitsbeständig. Er hat keine Angst vor Temperaturunterschieden. Nun resultiert das Formular. Die Singry-Prozession wird auf dem Schaumgummi platziert. Auf diese Weise können Sie die Folie erhöhen, verhindert die Bildung von Falten.
  3. Vatin-gestrickte Leinwand mit seltenem Weben mit technischer Baumwolle. Wird als Füllmaterial verwendet, das die Weichheit der Möbel erhöht.
  4. Filz - teures natürliches Material aus Schafwolle durch Filzen. Bei der Herstellung von Möbelzilt wird es verwendet, um Steifigkeit, Festigkeit, Haltbarkeit zu verleihen.

Eine Art von Füllstoff für Polstermöbel reicht nicht aus. Porolon erfordern Ergänzungen. Was Sie wählen - hängt von dem Zweck des spezifischen Produkts und den Anforderungen dafür ab.

Bei der Herstellung von Polstermöbeln mit eigenen Händen sollte auf Polstermaterialien besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden. Die Tabelle zeigt die am meisten verwendeten Stoffe.

Material Würde Nachteile
Herde Es hat ein attraktives Erscheinungsbild. Resistent gegen mechanische Beschädigungen, die Tierwolle bleibt nicht daran, das Material verblasst nicht, es ist leicht zu reinigen Im Laufe der Zeit Tücher, Verzögerungen Gerüche
Künstlicher Wildleder. Material dauerhaft und verschleißfest Anfällige Verformung
Kunstleder Pflegeleicht, nimmt keine Feuchtigkeit auf, wischt sich nicht, es sieht attraktiv aus Anfällig für mechanische Effekte - Kratzer erscheinen schnell darauf
Jacquard Weiches dauerhaftes Stoff für Möbelpolsterung. Dauerhaft und verschleißlos Toleriert keine Feuchtigkeit
Shenille Lang nicht verblassen, nicht riecht, nicht verformt Absorbiert Feuchtigkeit. Klauen eines Haustiers reduzieren sein Leben erheblich
Tapisserie Es zeichnet sich durch eine Vielzahl von Farben und hoher Festigkeit aus. Beständig gegen Feuchtigkeit Verbrennt in der Sonne, wischt sich schnell aus
Rogozhka. Dauerhafter verschleißfestes monophonisches Gewebe. Unterscheidet sich in einer Vielzahl von Gamut. Hält das Formular gut, tritt nicht auf, spiegelt nicht schrumpfen Hält mechanische Belichtung und hohe Belastungen nicht stand

Bei der Auswahl eines Polstermaterials für die Herstellung von Polstermöbeln mit eigenen Händen sollten Sie sich auf den Zweck der Artikel konzentrieren. Für die Polsterung von Sommermöbeln eignet sich der Ledermöbel. Auf den weichen Möbeln für die Kindergarten ist es besser, den Wildleder, den Winkel oder die Tapisserie zu ziehen. Im Wohnzimmer, in dem die Gastgeber zu Gästen eingeladen werden, dekorieren das Innere ein schönes Sofa, ein Aufrechterhalten mit Herde, Shenill oder Möbel Velours.

Notwendige Werkzeuge

Die Technologie, die Polstermöbel herzustellen, beinhaltet das Vorhandensein bestimmter Werkzeuge:

  • Bohrer - Dieses Basiswerkzeug ist erforderlich, um Löcher zu erzeugen;
  • Die Gewinne ist für die Installation von Möbelzubehör erforderlich, Schrauben und Abschrauben der Schrauben;
  • Lobzik - ohne es nicht beim Schneiden und Erstellen verschiedener Schnitte;
  • Die Schleifmaschine ist zum Ablösen der Oberfläche erforderlich, die die Schnittlinie auszurichten;
  • Roulette ist erforderlich, um Messungen durchzuführen;
  • Metallzählerlinie ist für die Oberflächenmarkierung erforderlich;
  • Bremssattel - Universalwerkzeug zur Bestimmung der Dicke und der Tiefe;
  • Stahlsalz hilft Ecken der Ecken;
  • Der Pegel wird die Genauigkeit der Position der Ebenen in der vertikalen und horizontalen Position angeben;
  • Einfacher Bleistift - sie sind auf Angewandte Linienmarkup.

Fast all diese Tools befinden sich im Arsenal eines Heimstudiums. Die Möbelleizproduktion zu Hause in den Größeren braucht nicht, dass es reicht.

Gestaltung und Berechnungen.

Um zu verstehen, wie man ein Sofa selbst herstellt, sollten Sie es zuerst auf Papier entwerfen. Dies wird dazu beitragen, das Modell im Detail zu berücksichtigen und die Details auszuarbeiten. Dann müssen Sie es ausprobieren. Dies erfordert grundlegende Parameter: Länge und Breite.

Entscheidung mit Abmessungen, fahren mit der Zeichnung fort. Es ist am besten, einen Millimeter zu verwenden. Zu diesen Zwecken müssen die Blätter miteinander verklebt werden. Sie können einen Umriss in der Skala durchführen, aber wenn der Meister die Möbel zum ersten Mal macht, ist es besser, Zeichnungen in voller Größe zu erstellen. Alle Artikel werden auf sie angewendet, deren genaue Ort ist ermittelt, die Befestigungselemente werden durchdacht. Beginnen Sie nur vollständig, indem Sie alles auf ein Blatt zeichnen, mit dem Schneiden beginnen.

Spezielle Programme werden zum Erstellen einer Zeichnung zum Beispiel AutoCAD verwendet. Wenn jedoch eine Person noch nie auf ähnliche Anwendungen gestoßen ist, wird er sich Zeit brauchen, um sich selbst vertraut zu machen. In diesem Fall ist es besser, Bleistift und Papier zu verwenden. Die genaue Zeichnung hilft, den Verbrauch des Materials zu bestimmen. Dafür werden die Hauptdetails gemessen, ihre Fläche wird berechnet und zusammengefasst.

Die Zeichnung hilft, die erforderliche Menge an Schrauben und Möbelzubehör sowie den Verbrauch der Polsterung zu bestimmen. Dieser Betrag wird ähnlich wie Rahmenplatten berechnet. Bei der Berechnung der Polsterung sollten Sie die Zulagen nicht vergessen.

Stadien der unabhängigen Herstellung

Wenn die Zeichnung bereit ist, ist es an der Zeit, mit der Erstellung zu beginnen. Alles beginnt mit einem Rahmen - die Grundlagen aller Polstermöbel. Als nächstes stellen Sie die Basis ein. Starten Sie danach den Füllstoff. Die Arbeit endet mit einer Polsterung.

Erstellen eines Rahmens und Details

Um einen Rahmen zu machen, markieren und ihn zu trinken. Dies erfolgt in Übereinstimmung mit der Zeichnung mit der Puzzle. Wenn das Design groß ist, ist die Basis in teile unterteilt, die separat bearbeitet werden. Rahmenbasis ist ein rechteckiges Fragment. Wenn es aus einzelnen Teilen hergestellt ist, müssen alle sorgfältig montiert werden.

Nächste Schnitte vertikale Racks und horizontale Trennwände. Sie gehen in die Box. Zur Zuverlässigkeit, an der Basis der Teile, werden die Removale, die die Kupplung bilden, geschnitten, - Spitzenrillen. Dann mahlen und mit einem Trauern mit einem Trauern geschliffen und bedeckt. Es wird dazu beitragen, den Rahmen vor einem negativen äußeren Einfluss zu schützen. Die getrockneten Rahmenelemente sind zusätzlich durch Metallecken verbunden.

Installation der Basis

Die Basis wird auf dem vorbereiteten Kasten platziert, der ein rechteckiges Blatt ist. Es ist mit Tischkleber an den Rahmen davon geklebt oder mit Selbstzusätzen verschraubt. Das Befestigungselement sollte in der Dicke des Materials getrocknet werden, wodurch spezielle Löcher unter der Gewindeschraube herstellt. In Zukunft wird dies dazu beitragen, Stoffschäden zu vermeiden.

Das Vorhandensein von Holzlamellen ist eine notwendige Bedingung für die Herstellung von orthopädischen Möbeln. Dies sind elastische Lamellen, die anstelle einer starren Base am Rahmen befestigt sind. Dieses Design hilft, die Last während des Schlafes zu verteilen. Planken bestehen aus gedünstetem Holz. Sie sind mit Metallhalterungen an dem Rahmen befestigt. Es ist möglich, Nieten aus Gummi oder Kunststoff zu fixieren. Mit Lamellen können Sie ein komfortableres und hochwertigeres Sofa sammeln.

Erstellen einer inneren Schicht

Die optimale Dicke des Sitzes beträgt 100 mm. Es wird aus dem Schaumgummi von zwei Arten rekrutiert - 40 mm und 20 mm. Es dauert 2 Schnitte mit einer Dicke von 40 mm und einem - 20 mm. Porolat wird in Übereinstimmung mit der Zeichnung der Basis geschnitten. Eine Schicht wird dem anderen überlagert und verklebt. Zu Hause wird Klebstoff für Polystyrolschaum "Titan" verwendet. Um die durchschnittliche Ebene zu speichern, können Sie das Trimmen legen. Aber auf der Grundlage und oben muss ein guter Schaum sein.

Für einen größeren Komfort macht das Sofa mehrschichtig. Die Hauptschicht bleibt Schaumgummi. Fügen Sie für die Weichheit vor der Polsterung die obere Schicht vom synthetischen Winterzeilen hinzu. Dieses Material führt auch ästhetische Funktion aus. Es hilft, die Ecken zu runden und die notwendigen Umrisse anzugeben. Damit der Sitz nicht mit Lasten fehlschlägt, ist die Schichten des Schaumkautschuks fetter.

Tuch mit etwas

Schleppen eines Sofas mit einem Tuch in der folgenden Reihenfolge:

  1. In Übereinstimmung mit der Zeichnung werden die Details der Polsterung geschnitten. Vor dem Öffnen werden ihre Konturen mit einer Knet- oder Schneiderkreide auf das Gewebe angewendet. Am Umkreis wird das Teil 5 cm an dem Champion hinzugefügt.
  2. Details der Polsterung werden dem für sie vorgesehenen Sofa des Sofas überlagert, sie werden vom Hefter gerichtet und gesichert. Während des Betriebs ist der Stoff gut gestreckt. Die Reinigung der Polsterung wird schnell in Verbindung treten.
  3. Besondere Aufmerksamkeit wird an die Ecken gezahlt. Damit sie nicht rund herumlaufen, ist der Stoff ordentlich innen gelegt. Wenn möglich, sind die Ecken besser zu blinken. Dies hilft, das Formular lange zu halten.

Die Hauptsache in der Polsterung des Sofas ist aufmerksam und gute Spannung. Wenn die Frage entsteht, wie man das Sofa verbessert, werden neue Polsterungsdetails in alten Tüchern geschnitten. Die Umhänge auf dem Sofa werden auf demselben Prinzip genäht.

Merkmale der Herstellung von Möbeln mit einem Transformationsmechanismus

Mit dem Transformationsmechanismus können Sie das Sofa legen, um den Bettbereich zu erhöhen. Derzeit gibt es mehrere Arten von Sorten:

  • Das Buch - die Rückseite des Sofas lehnt sich zurück;
  • Tango - ein modifiziertes Buch mit einem Rücken, der in einer Zwischenstellung fixiert ist;
  • Eurobook - Der Sofa-Sitz wird auf den Walzen vorwärts gerollt, der Rücken ist in den freien Raum abstammt;
  • Pantograph - Der Sitz bewegt sich einfach mit speziellen Griffen vorwärts;
  • Französisch CLAMSHELL - Ein Schlafplatz besteht aus drei Abschnitten, die aufeinander gestapelt sind, es reicht aus, um einen Teil vor sich zu ziehen, um das gesamte Sofa zu zersetzen;
  • Italienische Muschelschale - in zwei Etappen entfaltet: Zunächst lehnt sich der Rückseite des Sofas vor und setzt auf den Sofasitz, dann dreht sich das gesamte Design um seine Achse und lehnt ab.

Das einfachste für die Selbstherstellung von Eurobook, Pantographen und französischen Muscheln. In der ersten Version reicht es aus, den Sofasitz mit Walzen zuzuführen. Machen Sie in der zweiten - einen Sitz von drei Teilen, die Metallbeine von der Rückseite anbringen.

Der Novice Master ist besser, um seine Hand bei einfachen Modellen auszuprobieren, mit Erfahrung, mit der Sie mit einem Transformationsmechanismus auf Produkte ziehen können. Für den ersten Job ist es besser, mit Materialien billiger zu wählen. Unmittelbar nicht alles passieren, ergibt sich eine Remission oder einen vollständigen Ersatz eines verwöhnten Teils.

Video

Wie macht man Möbel mit deinen eigenen Händen auf!

Mit der Notwendigkeit, die Reparatur von Möbeln unabhängig durchzuführen, oder zum Beispiel, um eine Sofaszeichnung zu erstellen, stieß jeder Mann in seinem Leben. Möbel selbst machen, das ist ein völlig anderer Prozess, dessen Ergebnis das exklusive sein wird, das nur von Ihrem eigenen Artikel gemacht wird! Es scheint für Sie, dass die Herstellung von Polstermöbeln mit eigenen Händen ein sehr schwieriger Job ist. Tatsächlich ist es nicht so! Natürlich ist es natürlich, dass Sie einen Rahmen haben, es ist einfacher, einen Rahmen herzustellen, der dann genäht werden kann. Aus diesem Artikel erfahren Sie alle Details des Rahmens des Rahmens für Polstermöbel und ihre Polsterung.

Der verantwortungsvollste Moment des gesamten Prozesses der Herstellung von Möbeln mit ihren eigenen Händen ist die Vorbereitung. Je mehr verantwortlicher und nachdenklich Sie zur Erfüllung der Arbeit in diesem Bühnen kommen, desto besser ist das ultimative Ergebnis effizienter und ästhetisch. Zuerst müssen Sie sich für die Funktionalität der zukünftigen Möbel entscheiden, es bestimmt die Wahl des Materials, der Polsterung und der Beschläge.

Jetzt müssen Sie Zeichnungen und Skizzen aller Elemente zukünftiger Möbel vorbereiten. Mit Zeichnung von Fähigkeiten können Sie es selbst tun, sonst können Sie die notwendigen Zeichnungen und Skizzen im Internet finden. Absolut alle Größen und Formen von Möbelelementen müssen vor Beginn der Arbeit berechnet werden und auf Papier in einem reduzierten Maßstab gezeichnet werden. Denken Sie daran: eine qualitativ aufgeführte, detaillierte Zeichnung mit allen notwendigen Erklärungen - der Schlüssel zum guten Ergebnis des unabhängigen Möbelherstellers.

Möglicherweise möchten Sie mit dem Design von Möbeln selbst kommen, aber das Studium der Fabrikartikel ist nicht überflüssig, sodass Sie verstehen können, wie Sie bestimmte Details beheben können, und welches Zubehör für eine bestimmte Möbelart erforderlich ist.

Wir wählen das Material für die Herstellung von Möbeln

Die wichtigsten Materialien, die zur Herstellung von Möbeln verwendet werden, ist:

  • DVP, Spanplatte;
  • Holzstäbe;
  • Flexible Blätter von MDF.

Die Haupttypen des Füllstoffs, die bei der Herstellung von Polstermöbeln eingesetzt werden, ist Polyurethan- oder Schaumgummi. Die Dicke des Materials hängt davon ab, von welchem ​​Teil der Möbel gefüllt werden muss. Der dicke Füllstoff wird also für Sitze verwendet, die Rücken- und Armlehnen sind mit einem dünneren Material gefüllt. Elemente von Möbeln, auf denen der Schaumgummi von einem groben Baumwolltuch vorgezogen wird.

Auch für die Montage benötigen Sie:

  • Schrauben und Nägel;
  • Befestigungselemente, Ecken und andere Metallelemente.

Alle diese Materialien müssen auch im Voraus berechnet und in der Liste der Einkäufe für die Herstellung von Möbeln enthalten, vorzugsweise mit einem Rand.

Beachten Sie beim Erstellen eines Einkaufsplans besondere Aufmerksamkeit, um Strumpfhosen für Ihre Möbel zu wählen. Der Stoff sollte dauerhaft und hochwertig sein, so bevor Sie mit der Arbeit beginnen, ist es besser, einen kleinen Testantrieb der ausgewählten Dichtheit auszuführen. Überprüfen Sie, wie einfach die Verunreinigung aus dem Gewebe entfernt wird, unabhängig davon, ob er die Pfeile und Löcher von Nägeln ausgebildet ist. Das Polstermaterial sollte auch harmonisch mit dem Inneren des Raums kombiniert werden, für den die gepolsterten Möbel hergestellt werden.

Elemente von Polstermöbeln herstellen

Die Herstellung von Polstermöbeln besteht aus zwei Stufen. Der erste ist, einen Rahmen zu erstellen. Der Rahmen oder die Basis der Polstermöbel können starr, flexibel oder elastisch sein. Flexible und elastische Basen sind ein Kasten oder ein Rahmen, auf einer der Parteien, die die Stützstrukturelemente installiert sind, wodurch die Möglichkeit ermöglicht wird. Wie für harte Basen handelt es sich um einen Rahmen und Kästchen mit Steckern aus festem Faserboard oder Sperrholz.

Die Herstellung von Einzelteilen beginnt mit ihrer Markierung auf dem geernteten Material. Wir werden uns mehrmals mit Ihren Zeichnungen überprüfen, und nur danach trinken Sie die Rohlinge sorgfältig mit dem Elektroller und dem Schreiner. Sobald der Kochvorgang abgeschlossen ist, verbringen Sie ihre erste Anpassung aneinander. Diese Montage zeigt, wie klar die Teile miteinander angedockt sind und ob es erforderlich ist, Fehler zu korrigieren. Wenn es sogar die gewünschten Mängel gibt, müssen Sie jedes Element korrigieren, bis es der Zeichnung entspricht.

Definition der Art der Verbindungsdetails.

Die Ernennung des zukünftigen Produkts bestimmt die Art der Verbindung darin. Somit sind Möbel zur dauerhaften Verwendung in einem Zustand durch Nägel, Schrauben, Schrauben und Klebstoff verbunden. Möbel, die gefaltet werden, wird entsprechend der Methode des LAPECK-Ansatzes hergestellt. In der Bühne der Verbindung ist es wichtig, alle scharfen Ecken zu behandeln, damit sie nicht durch die Polsterung erscheinen, um Unbehagen zu liefern. Achten Sie auch darauf, dass es problematisch ist, die Teile problematisch zu verbinden, dafür ist es sinnvoll, auf dieser Bühne zusätzliche Hände anzuziehen.

Möbelpolsterung erstellen

Wichtiger Moment bei der Erstellung von Möbelpolsterung: Alle Elemente, die Polsterungen erfordern, müssen vor dem Bau der Konstruktion verheddert werden. Wie es geht? Bei Billets ist es notwendig, das Material zu schneiden und die Elemente mit der Halterung zu fixieren. Achten Sie darauf, wie Sie CEP-Material-Zubehör für andere nicht wahrnehmbar sein sollten. Denken Sie daran, dass bei dem Materialmuster alle Soldaten an den Möbeln berücksichtigt werden muss, sodass es sinnvoll ist, ein paar Zentimeter überschüssigem Gewebe an den Rändern zu hinterlassen. Lassen Sie uns nach den wichtigsten theoretischen Momenten versuchen, mit Ihren eigenen Händen solche Objekte von Polstermöbeln als Hocker und Sofa herzustellen.

Mit deinen eigenen Händen einen Hocker machen

PUF - ein multifunktionaler Artikel, dies ist nicht nur ein Element des Dekors, sondern auch ein angenehmer Ort, um Dinge zu speichern und darauf zu sitzen. PUF kann rahmenlos sein, sowie Rahmen, mit einer runden oder rechteckigen Form, gestricktem oder getöntem Tuch. Wir empfehlen, Sie selbst einen rechteckigen Rahmenwürfel zu machen, 400 * 400 * 500 mm Größen. Für die Herstellung eines solchen Würfels benötigen Sie folgende Materialien und Werkzeuge:

  • Hölzerner RAM 150x40x40 mm;
  • ein Stück Spanplatte 1750K2400х16 mm;
  • Material für Polsterung, 50 mm. (Schläger, Schaum, Syntps);
  • Polstergewebe, dicht;
  • Nähmaschine;
  • 2 Klavierschlaufen, 4 Rollen;
  • Bleistift, Linie;
  • Hammer, Hacksaw mit kleinen Zähnen;
  • Schraubendreher, selbstschneidende Schraube;
  • Schreinereikleber;
  • Schritt für Möbelheben.

Gebrauchsprozedur:

Wir führen die Markierung der Arbeitsfläche durch. Für die Wände des Puffs ist es notwendig, zwei rechteckige Segmente von 370x400 mm in der Größe zu schneiden und mit einem Hacksaw, 2 Segmenten von 370x400 mm und 1 Segment - 400x400 mm auszuschneiden. Bar in 4 Teile, 370 mm lang. - jeweils. Von den fertigen Elementen sammeln wir die Kiste, deren Höhe 370 mm betragen sollte. Wir kleben die Balken an den inneren Ecken des Designs mit Schreinerkleber, die Ecken des Rahmens werden durch Selbstzeichnung fixiert. Darüber hinaus kann das gesamte Design mit Ecken gestärkt werden, es gibt den Bleistiften mehr Zuverlässigkeit.

Der nächste Schritt ist, die Polsterung abzuschließen. Dafür wird die obere Abdeckung des Produkts auf ein Schaumgummiblatt gelegt, wobei das gewünschte Materialstück einschneiden. Für eine bessere Weichheit ist es besser, drei seitlich zu verwenden, sie zwischen sich selbst kleben und den Schaumgummi an den oberen Deckel zu kleben. Als nächstes müssen Sie 4 schmale Streifen von Schaumgummi schneiden, indem Sie sie in den Spalt zwischen dem Deckel und dem großen Quadrat des Schaumkautschuks kleben. Machen Sie danach eine Skizze zum Schneiden von Polsterungen, nicht vergessen, 1 cm zu verlassen. An allen Nähten. Wir produzieren auch alle Berechnungen für die seitlichen Seiten der PURPH, an der unteren und oberen Raute, die wir 6cm verlassen. Material.

Als nächstes wird die Skizze auf den Stoff übertragen, und die Rohlinge werden geschnitten. Jetzt können Sie zum Nähen mit dem Nähen gehen, zuerst Blitz-dekorative Nähte. Die fertige Abdeckung wird auf die Ottomane gelegt, die die Abstimmungen der Ecken beobachtet. Ein bisschen Schneiden der Ecken, und eine Kurve machen, bringen Sie das Box auf die Box bereit, um sich dem unteren Teil des Gewebes anzugehen. Befestigen Sie auch das Material und den oberen Deckel. Als nächstes machen wir die Zunge aus dem Gewebe und nageln Sie es auf die obere Abdeckung, um die POPI einzuhalten.

Jetzt befestigen sie den Mechanismus durch Selbstzeichnung, mit dem der Deckel geöffnet wird. Beenden des Barcodes: Befestigen Sie die vier Rollen an der Unterseite des Puffs, damit sie leicht um den Raum bewegt werden kann. Alles! Ihr Puff hat mit deinen eigenen Händen fertig!

Machen Sie ein Sofa mit ihren eigenen Händen

Jetzt schauen wir uns den Weg, um ein Sofa zu machen, mit deinen eigenen Händen. Dieser Prozess ist komplexer und zeitaufwändiger, anstatt der Herstellung von Purphisch, aber das Ergebnis ist es wert! Wie wir bereits oben geschrieben haben, ist es sehr wichtig, jedes Detail des zukünftigen Sofas zu berücksichtigen und zu gestalten. Die Hauptelemente des Sofas ist:

  • Rahmen;
  • Sitz;
  • zurück;
  • Beine;
  • Armlehnen;
  • Zubehör.

Denken Sie daran: Der Rahmen ist der wichtigste Teil des Sofas, denn es wird erfüllt, die Kraft und Bequemlichkeit des zukünftigen Sofas hängt davon ab. Zur Herstellung eines Sofas zu Hause werden folgende Materialien und Werkzeuge verwendet:

  • Holzstange, Spanplatte, Faserraum;
  • Tarp-Sperrholz;
  • Material für Polsterung (Schläger, Schaumgummi);
  • Polstergewebe, dicht;
  • Nähmaschine;
  • 2 Klavierschlaufen, 4 Rollen;
  • Bleistift, Lineal, Scherenmesser;
  • ein Hammer;
  • Schraubendreher, selbstschneidende Schraube;
  • elektrisch Puzzle, elektrischer Bohrer;
  • Schreinereikleber;
  • Schritt für Möbelheben.

Sofa-Montagetechnologie:

Auf der Grundlage der Zeichnungen wird die Basis des zukünftigen Sofas gepumpt. Phaneru schnitt die elektrische Puzzle aus, wenn das Produkt komplexe Form ist - machen Sie es aus mehreren Teilen, indem Sie sie unter sich selbst drücken. Es ist besser und einfacher, eine solche Basis von den von den alten Möbeln verbleibenden Sperrholzplatten zu trinken.

Als nächstes: Fixieren Sie die vertikalen Racks an der Basis und nach horizontalen Trennwänden. Nach dem Rahmen des Produkts befestigen wir es mit Hilfe von Möbelklebstoff und Schrauben an dem Rahmen. Jetzt gehen wir mit der Installation der Rückenlehne, es sollte gleich der Größe der Sofasockel sein. Die Trägerbaugruppe ist ähnlich wie die Rahmenanordnung vorgenommen. Der Wirt eines solchen Rückens sollte mindestens 8 cm betragen., Brechen Sie es mit Hilfe der Ecken an der Basis. Nach Beendigung der Montage wird der Rahmen von Sandpapier sowie Farbe oder Lack verarbeitet - falls erforderlich.

Der nächste Schritt ist die Herstellung von weichen Rohlingen. Aus dem Polstergewebe und dem Schaumgummi müssen Sie mit einer Dicke von 20 bis 30 cm 2 Basen herstellen. Wir verbinden diese Grundlagen mit einem Möbelhefter oder abnehmbarem Blitz. Porolon muss in einer synthetischen Prozession eingewickelt werden, um seinen schnellen Verschleiß zu vermeiden. Fertige weiche Kissen sind an der Basis des Sofas mit klebrigen Bändern befestigt. Diese Sofa-Fertigungstechnologie ist die einfachste, solche Möbel werden auf dem Balkon oder im Land eingesetzt. Nachdem Sie solche einfachen Modelle gelernt haben, können Sie leicht ein komplexeres und zeitaufwendigeres Projekt aufnehmen!

Der Warenmarkt präsentiert eine Vielzahl von Polstermöbeln verschiedener Modelle, komplette Sets in jeder Preiskategorie. Aber oft im Inneren des Raumes möchten Sie ein Originalprodukt in einem ungewöhnlichen Designdesign haben. Gepolsterte Möbel mit eigenen Händen sind ein unterhaltsamer Prozess, der nicht nur Geld sparen kann, sondern auch, um einzelne Konfigurationsideen sowie das Erscheinungsbild des Produkts durchzuführen. Es ist also wichtig zu wissen, wenn Sie ein exklusives Objekt von Polstermöbeln erstellen?

Erforderliche Werkzeuge und Materialien

Für die qualitativ hochwertige Herstellung des Gehäuses der Polstermöbel benötigen Sie verschiedene Baumaterialien und Werkzeuge, mit denen Sie das gewünschte Modell unabhängig machen können. Um damit zu beginnen, müssen Sie feststellen, welches Material die zusammengesetzten Teile des Produktrahmens durchgeführt werden. Es gibt mehrere Möglichkeiten, aus denen die Polstermöbel:

  1. Holz-Chipstop (Spanplatte) - ein Panel von gepressten Chips, Sägemehl - zeichnet sich durch Verschleißfestigkeit und Haltbarkeit aus;
  2. Laminatholzspanplatten (LDSP) - Eine spezielle filmbeschichtete Seite der Platte von gepresstem Holz - beständig gegen Umweltfaktoren (Temperaturabfälle, Verbesserung der Luftfeuchtigkeit), mechanischer Beschädigung bei Verwendung;
  3. Warfatherplatte (Faserplatte) - Fasermaterial, gekennzeichnet durch eine dünne Struktur. Es hat eine gute Wärmedämmung, wird als strukturelle Elemente der hinteren oder unteren Teile der Möbel verwendet.
  4. Sperrholz - ein Material, das Holzbleche mit unterschiedlicher Dicke, leicht zu verarbeiten ist, durch Festigkeit, Haltbarkeit unterscheidet;
  5. Baum - natürliches Holz zeichnet sich durch Kraft, Ökologie, Haltbarkeit bei Verwendung aus.

Und andere ursprüngliche Sofas-Ideen

Bei der Herstellung von Polstermöbeln ist es notwendig, auf die Frage zu achten, wie er den Körper selbst herstellen und das Produkt mit einem Tuch trimmen kann. Daher benötigen Sie Werkzeuge, die für die Arbeit mit Baustoffen und mit einem Tuch ausgelegt sind:

  1. Handwerkzeuge werden für das Vorbereitungsstadium in der Herstellung verwendet, die Montage von Polstermöbeln;
  2. Für Sägen, Verarbeitungsmaterialien sind elektrische Instrumente erforderlich;
  3. Zusätzliche Werkzeuge - Geräte zur Arbeit mit Polstergewebe.
Handbuch Elektrisch Zusätzlich
Maßstab Elektrische Bohrmaschine Möbelhefter
Quadratische und flexible Linie Elektrische Logsik. Satz von Klammern
Bleistift Schleifmaschine Schreibwarenmesser
Ahle Schraubendreher Gebogene Nadeln zum Blinken
Messer für Möbelkante Elektrisches Bügeleisen. Kohlenschwarz
Ein Hammer Bürsten und Farben, Lacke und Lösungsmittel
Sah
Schraubendreher mit unterschiedlichen Spitzengrößen
Zange und Kusachachi.

So machen Sie gute Polstermöbel

Neben dem Material, das als Grundlage des Körpers dient, sollten eine Reihe von Bauelementen unter Hand aufbewahrt werden:

  • Füllstoff - Porolon, SINTEPON, BATTING;
  • Polstergewebe - Künstliches Leder, Echtes Leder, Mikrowellenvet, Polyester, Herde;
  • Boards und Bars.

Bei der Herstellung von Polstermöbeln werden mit ihren eigenen Händen eine ausreichende Menge an Materialien und Werkzeugen verwendet. Zuerst müssen Sie über das Produktdesign-Modell entscheiden, um eine Liste mit einem Satz obligatorischer Geräte zusammenzustellen. Dadurch können Sie die notwendigsten Werkzeuge lagern können. Um einen ursprünglichen Stil im Erscheinungsbild gepolsterter Möbel zu erstellen, können Sie verschiedene dekorative Elemente verwenden.

Wir machen Möbel mit deinen eigenen Händen
Füllstoff
Polstergewebe
Polstergewebe

Herstellungstechnologie

Wie man Möbel ausgerichtet - die Hauptfrage im Prozess der unabhängigen Herstellung, auf die Sie ernsthaft kommen müssen. Beim Erstellen eines weichen Produkts sollten Sie mehrere Prinzipien in Betracht ziehen, die das gewünschte Ergebnis erzielen können:

  1. Wählen Sie dauerhafte Materialien, zuverlässiges Zubehör, hochwertiger Füller, verschleißfestes Polstergewebe;
  2. Denken Sie an die Form eines hergestellten Produkts: Es sollte einfach sein, anstrengend zu vermeiden und eine riesige Menge an Materialien zu verbringen.
  3. Das Design sollte durch Funktionalität, Ergonomie, Bequemlichkeit aufweisen.
  4. Bestimmen Sie das Material und das Design des Polstergewebes von Möbeln für eine harmonische Kombination mit dem Innenraum des Raums.

Für die Herstellung von Möbeln, die viele Jahre dauern wird, müssen Sie sowohl auf das Zusammenbauen des Körpers als auch auf die Wahl des Füllstoffmaterials, einer externen Polsterung besonders aufmerksam machen. Das Erstellen eines Qualitätsprodukts erfordert eine strikte Einhaltung der Produktionstechnologie.

Messungen und Erstellen von Zeichnen

Messung und Berechnung der Produktparameter sind die wichtigsten Punkte der Vorbereitungsphase bei der Erstellung von Möbeln. Die Qualität und Bequemlichkeit des Designs hängt davon ab. Wie kann ich meine Hände schön und effizient machen? Es gibt einen bestimmten Algorithmus von Aktionen, der den Beginn der Arbeit kompetent unterstützt:

  1. Messen Sie die Parameter des Raums, in dem das zukünftige Gegenstand von Polstermöbeln platziert wird;
  2. Messungen grafisch aufarbeiten;
  3. Machen Sie Zeichnungen, Skizzen des zukünftigen Produkts für Klarheit;
  4. Erstellen Sie eine Schaltung zum Schneiden, Verarbeiten, Befestigungen von Komponenten.

Die Messung impliziert ein grafisches Bild der Hauptparameter des Raums und der Nuancen im Inneren der Platzierung des zukünftigen Produkts: Sockel, Batterien, Vorsprünge, Fensterbrüche. Auf der Grundlage von Messungen beginnt das Bühnenbild der Zeichnung: unabhängig von der Größe der Komponenten von Möbelteilen, Designmerkmale. Machen Sie bei der Herstellung von komplexem Design eine Skizze auf einmal in mehreren Projektionen und Ebenen. Ungefähr kompilierte Skizze - die Grundlage des Designs des Produktmodells. Mit Hilfe von speziellen Möbelprogrammen (z. B. Pro-100) können Sie die endgültige Version in Übereinstimmung mit allen Gesamtanteilen entwerfen. Detaillierte grafische Projekte, die auf die Parameter angeben, können Sie mit der Auswahl von Materialien zur Selbstherstellung der gewünschten Größe auswählen.

Füllstoff gepolsterte Möbel
Wir führen die Messungen des Raums durch
Wir machen Messungen
Wir machen eine gemeinsame Zeichnung
Zeichnung weicher moderner Möbel
Wir machen das Komponentenschema

Erstellen Sie Details und Rahmenbedingungen

Erstellen von Möbeln mit eigenen Händen zu Hause ist mit der Herstellung von Rahmen und der Herstellung von Teilen erforderlich. Dafür benötigen Sie im Vorabschemata mit genauen Messdaten. Auf dem ausgewählten Material, von dem der Möbelrahmen hergestellt wird, wird die Markierung der Teile hergestellt. Die Basis des Gehäuses ist Holzstützen in Form von Balken oder der erforderlichen Größe für die Erzeugung des Produkts des gewünschten Formulars. Um einen versteizten Rahmen zu ergeben, ist ergonomische Form von dünnen Blechmaterialien zu sehen.

Nach sorgfältigen Messungen, Schneiden von Leerzeichen - Verbundgerüstelemente für Polstermöbel mit elektrischer Vorrichtung oder Säge. Nach Erhalt der fertigen Teile ist es erforderlich, sie zwischen sich selbst anzuschließen, um sicherzustellen, dass die Teile fest angedockt sind. Wenn das erste Mal nicht die Elemente herausgefunden hat, die ein einzelnes Design bildeten, müssen Sie die Unverbesserung auf die endgültige Compliance korrigieren.

Nach dem Schneiden von Teilen des Frameworks müssen Sie anfangen, die Art der Verbindungsteile zu wählen. In der Bühne des Erstellens eines Körpers des Produkts ist es wichtig, auf die Verarbeitung von Teilen zu achten, um keine akuten Winkel zu entdecken und bei Verwendung von Unbehagen zu liefern. Für eine längere Lebensdauer von Polstermöbeln ist es notwendig, zuverlässige Verbindungsmaterialien zu wählen:

  • Tags: Möbelecke, Bestätigung, exzentrische Estrich, Rute;
  • Selbstschneidende Schraube;
  • Schrauben;
  • Tischlerkleber.

Im Rahmen des Rahmens müssen Sie einem bestimmten Algorithmus folgen:

  1. Bedecken Sie den Teil der Struktur, die Polsterung mit dem ausgewählten Tuch ausgesetzt ist;
  2. Bereiten Sie einen Füllstoff vor, der in Übereinstimmung mit dem Modell von Polstermöbeln ausgewählt ist, sowie Polstertuch;
  3. Beginnen Sie mit dem Montieren von Design.
Befestigungskomponenten
Wir machen Billets.
Die Rohlinge des Sofas machen
Schneiden Sie die gewünschten Füllabmessungen ab
Füllstoffe für Sofas.
Wir ziehen den Möbelstoff an

Versammlung

Die Montage von Teilen und Komponenten ist die Hauptstufe beim Erstellen von Polstermöbeln mit eigenen Händen. Es gibt mehrere Produktionsstufen:

  1. Montage der Basis;
  2. Montagerückenlehne;
  3. Seitenteile zusammenbauen;
  4. Montage von rahmenlosen Möbeln.

Wichtige Teile der Basis der weichen Möbel sind Querträger, die Bindeelemente der Struktur sind. Um den Rahmen des Produkts zu Hause zu montieren, benötigen Sie ein elektrisches Werkzeug - ein Schraubendreher mit Selbstzusätzen. Es ist wichtig, dass sich die Leimkleberkleber, die beim Andocken von Holzteilen, Schmierelementen für eine dichte Verbindung hilft, hilft. Für eine bequeme Montage von Möbelgehäuse können Sie verschiedene Winkel- oder Curvelinear-Klammern, Metallverschlüsse verwenden. Bei der Montage der Basis, die Sie benötigen:

  1. Machen Sie die Löcher für Schrauben mit einem Bohrer an den geplanten Orten, um die Arbeit zu erleichtern;
  2. An den unteren Teil der Basis, um anphaneur anzufinden;
  3. Nach dem Anschließen aller Teile ist der Möbelrahmen poliert, ggf. mit Lack abdecken.

Die Rückseite wird aus dem erforderlichen Material nach der aufgestellten Zeichnung vorbereitet, ist mit dem Anschluss von Befestigungselementen oder Tischlerkleber an dem Produktrahmen befestigt. Seitenteile und Armlehnen sind an dem Körper des Produkts mit Anschlussbefestigungselementen angebracht.

Rahmenlose gepolsterte Möbel oder eine spezielle Form von weichen Spielzeugen werden sehr einfach sein: Füllstoff aus einem beliebigen Material, das Sie benötigen, um ein bestimmtes Formular zu geben. Es muss mit einem Blitz oder einem Hefter genäht oder befestigt werden, der von der Polsterung vorübergeordnet ist. Wenn das Produkt aus mehreren Teilen besteht, befestigen sie sich je nach Konfiguration.

Wenn die Lamelleninstallation nicht vorgesehen ist, können alle Teile des Produkts vor dem Täuschen mit einem weichen Material aus Schaumgummi, einem Syntheton oder einem Battieren umwickelt werden, um die Unregelmäßigkeiten, Vorsprünge und akute Ecken zu rauchen.

Wir ziehen mit einem Stoff-Verbundmöbeln fest
Montagebasis
Bettbasismontage.
Seitenteile zusammenbauen.
Seitengeschwister
Wir sammeln einen Rücken
Wir sammeln die Rückseite des Sofas
Erstellen Sie rahmenlose Möbel

Installation von Lamellen und Unterstützungen

Nach dem Anschließen von Teilen des Möbelgehäuses ist es notwendig, mit der Basis zu gelangen, die aus einem beliebigen Holzmaterial bestehen kann. Der Rahmen eines weichen Objekts, beispielsweise ein Sofa oder Bett, kostet nicht, ohne Lamellen zu installieren - horizontale Panels, die zusätzlichen Komfort erzeugt. Es gibt eine Reihe positiver Momente der Verwendung von Lamellamas:

  • Gewährleisten eine einheitliche Verteilung der Last des Produkts;
  • Ergonomische Eigenschaften geben Möbel;
  • Garantieren Sie natürliche Belüftungsmatratze.

Als Lamellen werden Holz- oder Bambusstichplatten der gekrümmten Form verwendet. Fix Die Lamellen sollten über oder entlang des unteren Teils des Möbelrahmens mit speziellen Inhabern, Befestigungselementen liegen, deren Herstellung aus Kunststoff, Metall oder Gummi hergestellt werden kann. Für eine zuverlässige Fixierung können Sie Schrauben verwenden. Die Installation von Lamellen kann in den in den seitlichen Teilen des Basisrahmens hergestellten Löcher installiert werden. Bei der Befestigung der Lamellen am Rahmen des Produkts müssen Sie auf ihren Standort relativ zueinander achten: Die Norm beträgt 7 Paneele pro Basiszähler.

Der Rahmen des Produkts mit Lamellen kann an den Stützbeinen für maximale Stabilität befestigt werden und mechanische Schäden am Boden verhindern. Je nach Qualität des verwendeten Materials und Designs gibt es mehrere Arten von Trägern:

  • Kunststoffstützen;
  • Radstützen;
  • Dekorative Unterstützung;
  • Versteckte Träger.

Laminierungen und Träger sind zusätzliche Elemente in der Gestaltung gepolsterter Möbel, wodurch Zuverlässigkeit und Praktikabilität bei Verwendung gewährleistet werden.

Wie kann man einen guten Ball machen?
Halter fixieren
So machen Sie Lamellenbetten
Fixiere die Lamellen mit Inhabern
Krepim Foundation.
Krepim Foundation.

Polster

Die Materialauswahl und Anziehen des Polstertuchs ist ein wichtiges Bühnenbild, um Polstermöbel zu schaffen. Polsterung kann in der Zusammensetzung des Materials, der Qualität, der Farbe anders sein. Es ist notwendig, einem bestimmten Algorithmus von Handlungen einzuhalten, so dass das Ergebnis die Erwartung rechtfertigt:

  1. Auswahl von Polstermaterial, Umhänge, Füllstoffe;
  2. Berechnung der Anzahl der Materialien;
  3. Knorrig.

Das Material des Polsterstoffs hängt von der Qualität, dem Grad an Weichheit, Verschleißfestigkeit und Pflegeprinzipien ab. Der Füllstoff zeichnet sich durch den Grad der Steifigkeit und Dichte aus. Das Material zwischen Polsterung und Füllstoff erfordert Baumwollstoff. Der Betrag wird in Übereinstimmung mit der Zeichnung ausgewählt, es ist jedoch besser, den Metrar um die Versorgung zu erhöhen.

Es gibt eine Folge der Aktion beim Täuschen.

  • Erstens sollte Baumwoll- und Polstergewebe aus der Größe der Teile des Produkts in Übereinstimmung mit den Andockteilen geschnitzt werden, nähen;
  • Es ist notwendig, den Füllstoff während des gesamten Umfangs des Produkts mit Hilfe eines Bauthefters und des Polstergewebes zu reparieren - mit Hilfe von Verbindungsteilen unten. Filtertuch wird in einem gestreckten Zustand benötigt.

Dicht auf das Polstergewebe ist ein zeitaufwendiger Prozess, der auf Details aufmerksam macht. Die Größe der Größe sollte die Abmessungen der Verbundelemente des Körpers, der Rücken- und Seitenteile genau wiederholen.

Fixiere die Lamellenamer
Wählen Sie einen Stoff
Wählen Sie Stoff für Möbelpolsterung
Film füllen
Falten Sie den Füllstoff auf dem Sofa
Strepler Brepim-Polsterung.

Dekoration

Dekoration ist ein kreativer Prozess, der den Geschmack und den Stil fühlen erfordert. Sie können als äußere Teile des Rahmens des Produkts und des Polstergewebes dekorieren. Es gibt mehrere interessante Materialien, wie Sie Polstermöbel aktualisieren und dekorieren können:

  1. Hillar.
  2. Acrylfarben;
  3. Dekor von Polstergewebe.

GYLAL ist eine Art transparentes Lack oder eine lackierte Farbe, die durch den Mangel an Geruch, einfacher Anwendung auszeichnet wird. Bevor Sie die Oberfläche des Produkts anwenden, ist es notwendig, zu reinigen und zu fetten. Auf dem glatten Teil des Produkts, vormarkiert, wenden Sie einen Guption auf, proportional mit Wasser verdünnt. Nach einiger Zeit nach dem Auftragen wird es mit einem nassen Schwamm oder starren Pinsel gezogen, Bilder und Zeichnungen angewendet.

Mit Hilfe von Acrylfarben können Sie laterale oder unterstützende Stücke polsterer Möbel dekorieren. Bevor Sie Farben auftragen, muss die Oberfläche gereinigt, entfettet. Eine Vielzahl von Farbgamans erstellt ein echtes Meisterwerk. Foto-Wiederverkäufer sind beeindruckend. Die Farbe und das Design der Polsterung sollten im Inneren des Raumes harmonisch aussehen. Das Polstergewebe an der Endstufe kann mit gestickten Anwendungen aus einem beliebigen Material ergänzt werden oder ist anfällig für eine Zeichnung für die Bildung einer Wagenstruktur.

Dekoration ist ein individueller Prozess der Erstellung eines einzigartigen Stils in der Gestaltung von Polstermöbeln. Außendesign - Visitenkartenprodukt.

Begegnete Möbel zu Hause zu machen, ist ein mühsamer Prozess. Die erforderlichen Werkzeuge und Materialien für die Herstellung, nach dem Actionalgorithmus, ist die richtige Fertigungstechnologie der Schlüssel zu einem positiven Ergebnis. Haben Sie keine Angst, Träume in die Realität zu verkörpern!

Frische Trim auf einem Sofa-Hefter
Dekor von Polstergewebe
Möbel Polster Dekor Tun Sie es selbst
Gebet Armlehnen.
Dekor Armlehnenfarbe
Gibal

Video

Produktion von Möbeln zu Hause Der Prozess ist natürlich zeitaufwändig. Aber was könnte besser sein als das Verkleben in der Realität ihrer eigenen einzigartigen Ideen. Glücklicherweise gibt es heute Materialien und Werkzeuge im freien Zugang. Und wie man ein Sofa mit eigenen Händen herstellt - lesen Sie die Schritt-für-Schritt-Anweisungen in diesem Artikel.

Möbeltür handling lustig
Ungewöhnliche, handgefertigte Möbel sind unabhängig von den Stil- und Fertigungsmaterialien immer gefragt.

Sorten von Sofas, um zu Hause zu machen

Bevor Sie anfangen zu arbeiten, ist es notwendig, über das Design des Sofas zu entscheiden, und ist notwendig, um ihre Zeichnung zu erstellen. Design ist das wichtigste Bühne, aber nicht das Schwierigste. Sie können ein Sofa mit eigenen Händen mit hausgemachten Zeichnungen und Montagemaßnahmen ohne professionelle Fähigkeiten herstellen. Die Haupttypen von Sofas sind wie folgt:

  • Eckig. Es passiert mit einem quadratischen und abgerundeten Eckeinsatz.
  • Buch. Es ist bequem gefaltet, aber für die Herstellung werden Schweißkompetenz benötigt.
  • Modular. Bestehen aus mehreren separaten Blöcken.
  • Transformer. Dies ist eine hervorragende Option für diejenigen, die den nützlichen Raum sparen möchten.
Sofa macht es selbst
Sie können Gäste und Verwandte überraschen, Sie können das Sofa mit Ihren eigenen Händen sammeln - es ist nicht so schwierig, da es auf den ersten Blick scheint.

Für die Herstellung von Sofaypen ist es erforderlich, annähernd Material und Werkzeuge erforderlich. Trotzdem hat jedes Design seine eigenen Eigenschaften.

Weitere Informationen. Wenn Sie das Design des Sofas unabhängig entwerfen, können Sie die Hilfe eines speziellen Designers verwenden: Pro-100, Kitchenendraw, Woody.

Ecksofa

Das Ecksofa ist im Wohnzimmer oder in der Küche installiert, wenn die Größe des Zimmers erlaubt ist. Es kann etwas schwierig sein, ein Winkelsofa mit ihren eigenen Händen herzustellen, einfachere Designs werden schneller und einfacher durchgeführt. Dies ist ein sehr bequemes und praktisches Design, das spektakulär aussieht, und ermöglicht Ihnen eine große Anzahl von Gästen.

Sofa macht es selbst Foto
Sogar unerfahrener Meister kann mit der Arbeit fertig werden, die Hauptsache ist es, die richtige Zeichnung und Qualitätsmaterialien zu wählen.

Wie in jedem anderen umfasst das Ecksofa die Erstellung von Zeichnungen und Montageschemata, die dazu beitragen, die Größe des Produkts auf dem Material zu maximieren. Um damit zu beginnen, wird es auf Papier dauern, um die Zeichnungen des zukünftigen Produkts herzustellen.

Zeichnung
Zunächst ist es wichtig, eine Gesamtskizze des Produkts zu entwickeln, wobei die Länge, Höhe, Tiefe und Breite angibt.

Das Folgende ist eine detaillierte Zeichnung aller Elemente, deren Befestigung, Partitionen und internen Boxen. Es muss so genau wie möglich durchgeführt werden, so dass später alle Details leicht zusammengebaut und miteinander kombiniert werden können.

  • Materialien: Sperrholz, Faserplatte, Polstermaterial, Syntps, Befestigungselemente, einziehbare Mechanismen, Räder.
  • Werkzeuge: Schurophvet, elektrisch oder Lobzik, Hefter für Möbel.
  • In der Arbeit wird ein Gebäudekleber, doppelseitiges Klebeband, Bleistift, Roulette, Sandpapier und Hammer verwendet.
Zeichnung von Sofa
Sie können ein Sofa mit eigenen Händen herstellen, mit dem Sie die gewünschte Sache erhalten und ein Familienbudget sparen können.

Führen Sie zunächst die Größe der Teile in die Spanplatte und die Balken aus. Dann werden sie geschnitten und aneinander angepasst. Nachdem Sie mit der Montage des Produkts fortfahren können:

  1. Frames werden gemacht, für die sie lange und kurze Balken in ein Rechteck verbinden. Sammle zuerst den ersten Rahmen, dann der zweite. Die Basis ist mit Balken oder Schrauben verbunden.
  2. Der untere Teil ist eingenähtes Faserraum. Zur Konsolidierung, Nägel verwenden.
  3. In ähnlicher Weise wird ein Eckquadrateinsatz gemacht. Wenn der abgerundete Winkelteil angenommen wird, wird dafür das Material um 90 Grad angehoben und an den Riegel des Rahmens befestigt.
  4. Schubladen herstellen und mit der Basis verbinden.
  5. Die Seite des Eckteils ist fixiert.
  6. Das Nofa-Rücken ist auf Metallecken fixiert.
  7. Die Fassade ist mit einem Blatt Spanplatte oder Sperrholz geschlossen.
  8. Als nächstes werden die Sitze auf sie hergestellt und verwirrt.
  9. Montieren Sie die Schleife, um den Sitz mit dem Modul anzuschließen.

Weitere Informationen. Die Dicke des Füllstoffs wird in Abhängigkeit von der gewünschten Weichheit gewählt. Es ist besser, wenn es mindestens 5-10 cm ist.

Nachdem der Schaumgummi an jedem Element des Designs mit Klebstoff fixiert ist, ist es möglich, mit dem Verkleidungs- und dekorativen Material zu gelangen. Von Jacquard, Flock oder anderen Gewebeschneideteilen aus der Größe der Elemente. Gleichzeitig sollten Sie mehrere Zentimeter für die Zulage hinterlassen. Fertigprodukte werden an Module mit einem Hefter befestigt.

Um eine attraktive Ansicht und Annehmlichkeiten zu geben, können Sie das Sofa mit Kissen und Rollen dekorieren. Sie können sie mit Resten von Schaumgummi füllen, sondern ein leuchtendes Tuch sehen. Im Gegensatz dazu können Sie den Stoff einer anderen Farbe nehmen oder eine Färbung unter den Vorhängen und Tapeten wählen.

Klappsofa

Das Klappsofa kann in mehreren Versionen durchgeführt werden: ein Sofabuch, ein Sofa-Muschel und ein Roll-Out-Sofa. Der Unterschied zwischen ihnen ist nicht wesentlich, daher ist es nicht schwierig, von ihnen zu erstellen, wenn es Fähigkeiten gibt, um Möbel herzustellen. Um damit zu beginnen, wird das Produktschema durchgeführt, die Zeichnungen sind Zeichnungen jedes Elements, schneiden die notwendigen Rohlinge und machen die Löcher. Brauche auch:

  • Rahmen- oder Möbelschilde für Sitze und Rücken.
  • Boards DVP, Bars, Federblöcke, Material für die Verkleidung, Schaumgummi, Schleife.
  • Werkzeuge müssen folgendes sein: Elektrolavka, Schraubendreher, Schraubendreher, Schleifmaschine, Möbelhefter.
  • Schraubmittel: Nägel, Schrauben, Türschlaufen, Baukleber, Klammern.
Rahmensofa
Das Sofa kann aus verschiedenen Materialien hergestellt werden. Jede Option hat seine Vor- und Nachteile.

Schritt für Schritt Anweisungen zur Herstellung eines solchen Sofas wie folgt:

  • Die Rückseite des Sofas besteht aus Möbelschild. Legen Sie die Rhombid-Öffnung und die Oberkante der Rückenlehne mit einer Elektrahlung über Markup.
  • Erzeugen Sie die Stützstange und befestigen Sie es an der Wand.
  • Auf dem Träger befindet sich auf einer Holzschiene und befestigt auf der Schleife des Sitzes.
  • MarkUp für die Schleifen der Seitenstützen des Sitzes durchführen, die innen eingefügt werden. Die Schleifen sind mit Schrauben befestigt und Seitenstützen installieren.
  • Montieren Sie das Sofa zurück zum fertigen Design.

Wichtig! Das Sofa ist dank speziell beabsichtigter Haken gefaltet und entfaltet. Ihre korrekte Installation sorgt für die normale Funktion des Sofas.

Zeichnung eines Sofafotos
Für Polsterung lohnt es sich, Textilien dichte Textur zu wählen, die sich auf Tapisserie erinnern.

Poropaon wird auf das fertige Design gelegt und werden von Polsterung gedrückt. Sie können ein solches Sofa mit dekorativen Kissen dekorieren und Ihr Plaid buchen. Und es ist besser, einen abnehmbaren Fall zu nähen - es kann entfernt und mit Schmutz gewaschen werden.

Ein Kindersofa machen

Das Sofa im Kinderzimmer sollte klein und funktional sein. Sie können jede Art von Designs nutzen, aber das beliebteste ist ein Sofa-Kett. Es braucht wenig Platz, komfortabel und leicht zu falten. Für seine Herstellung benötigen Sie:

  • Materialien: Holz, Polstergewebe, Füllstoff.
  • Werkzeuge: Elektrische Säge, Schwestern, Puzzle.
  • Zubehör: Befestigungselemente, Roulette, Bleistift.
Sofa machen es selbst Ideen
Der Prozess des unabhängigen Designs der Struktur beginnt mit der Herstellung des Schemas, der Herstellung der notwendigen Materialien, der Arbeitsinstrumente.

Die Technik der Montageofa-Ottuta lautet wie folgt:

  • Führen Sie Zeichnungen des Produkts aus und schneiden Sie die Details an ihnen ab.
  • Machen Sie einen Rahmen aus Brettern und kuppeln Sie ihre Ecken.
  • Bringen Sie hölzerne Leinwand mit Selbsteinstellungen an.
  • Produzieren einen Rücken von Sperrholz oder Brettern.
  • Daunen, sammeln und montieren Sie Schubladen. Wenn sie nicht vorgesehen sind, ist die Fassade mit der Schiene geschlossen.
  • Konstruktionselemente zusammenschließen.

Wichtig! Das Design sollte dauerhaft und sicher sein. Alle Holzelemente werden sorgfältig mit Sandpapier gereinigt, mit einem Trauer oder einem Lack bedeckt.

Alle Teile des Produkts werden mit Schaumgummi zusammengedrückt und mit dem Schreinerkleber mit sich verklebt. Polstermaterial ist mit einem Hefter mit Klammern befestigt. Der Stoff wählt natürliche, helle Farbtöne. Der weiche Rücken kann in Form eines Hauses oder einer Maschine hergestellt werden, die das Kind zweifellos begeistern wird. Mit Kissen in Form von Tieren verziert.

Zeichnung der Sofaidee
Die Wahl von Stoffen für Polsterung und Materialien für das Innere des Sofas ist riesig - die Wahl ist allein von den finanziellen Fähigkeiten einer Person beschränkt.

Modulares Sofa

Ein Merkmal des modularen Designs ist, dass sie von einzelnen Blöcken zusammengebaut werden. Je nach Bereich des Raums können Sie das Produkt von allen Elementen ergänzen. Für die Herstellung eines solchen Sofas ist es notwendig:

  • Anlage im Voraus von welchen Modulen und Teilen ein Produkt sein und einen Transformationsmechanismus auswählen.
  • Erstellen Sie eine Zeichnung des Gesamtdesigns und jedes Elements separat entsprechend den Abmessungen.
  • Bereiten Sie Materialien vor: Holzholz, Spanplatten-Blätter, Polstermaterial, Schaumgummi, Befestigungselemente.
  • Werkzeuge: Schleifen, Schraubendreher und Möbelhefter.
  • Schraubmaterialien: Baukleber, Roulette, Schraubendreher-Set.
Sofa machen es selbst Ideen Foto
Für die Arbeit werden zunächst die Sofa-Montageschemata und Werkzeuge für die Arbeit benötigt.

Wenn das alles verfügbar ist, können Sie mit der Herstellung einzelner Elemente und Montage der Struktur fortfahren. Da ein solches Modell aus mehreren Teilen besteht, können Sie mit einem von ihnen beginnen. Arbeitstage für alle werden gleich sein:

  • Sammeln Sie den Rahmen entsprechend der Zeichnung von BRUSTEV und konsolidieren Sie sie mit Hilfe von selbstschneidenden Schrauben. Tun Sie für jeden Block.
  • Machen Sie einen Rücken von Bars und Spanplatten, befestigen Sie sich an der Basis.
  • Armlehnen machen, wenn sie bereitgestellt werden.
  • Legen Sie den Schaumgummi auf separate Elemente und sichern Sie sich mit Klebstoff.
  • Das Schneiden der Verkleidung mit den Klammern mit einem Möbelhefter vorschneiden.
  • Befestigen Sie den Transformationsmechanismus an den Rahmen- und Bewegungselementen.

Jetzt können Sie separate Teile des Sofas anschließen und in jedem Raum installieren: Wohnzimmer, Schlafzimmer oder Zimmer.

Zeichnung von Sofa-Ideen Foto
Um die Polsterung zu sichern, benötigt der Meister einen Möbelhefter.

Wichtig! Wenn das Vorhandensein eines Roll-Out-Mechanismus vorgesehen ist, müssen Sie die Führungen für die Rollen an der Innenseite der Rahmenseite befestigen. Rollen sind an den Seiten des beweglichen Teils befestigt.

Ein solches Sofa kann erfolgreich mit vorgenähten Abdeckungen dekoriert werden. Es ist sehr praktisch, denn für jeden Teil können Sie eine Beschichtung einer anderen Farbe nähen.

Sofa Machen Sie es selbst Fotoideen
Kissen und Rollen können auch ein Highlight in einer gemeinsamen Produkttyp herstellen und mit anderen Innendetails harmonisieren.

Baum Ledersofa.

Möbel aus Holz zeichnen sich durch besondere Kraft aus, und Lederpolsterung ergibt sich seit vielen Jahren. Die Herstellung eines solchen Sofas erfordert jedoch einen Meister einer bestimmten Fähigkeit und Auszug, da es ziemlich schwierig ist, mit solchen Materialien zu arbeiten. Für die Herstellung benötigen Sie:

  • Materialien: Natur- oder Öko-Leder, Bar, Porolan.
  • Werkzeuge: Hoven, Wasserpas, Montagehefter, Schraubendreher.
  • Zusätzliche Mittel: Selbstschneidende Schrauben, Ecke, Schere, Roulette, Schreinerkleber, Lack, Schleier, Farbe.
Sofa machen es selbst Design
Beim Erstellen eines Sofas mit eigenen Händen ist es notwendig, eine Skizze des Produkts herzustellen.

Die Herstellung des Designs erfolgt in mehreren Bühnen:

  • Sammeln Sie den Rahmen aus Holzstäben.
  • Rahmen für Sofa aus Brettern gemacht.
  • Erzeugen Sie einen rechteckigen Rücken- und Seitenteil. Abdeckung mit hölzernen Planken.
  • Der Baum wird mit Lack behandelt, wodurch eine Schutzschicht aus Beschädigung und Feuchtigkeit erzeugt wird.
  • Bleiben Sie auf dem Sitzentwurf von Federn.
  • Sie sind getrimmt und gehen mit der Haut der Haut.

Die Haut ist ein dauerhaftes, aber launisches Material. Ihr Wert selbst ist nicht klein, aber auch der Gehäuseprozess mit einem solchen Material ist sorgfältig. Dafür werden spezielle Nadeln und dünne, aber dauerhafte Fäden angewendet. Vorkarke Teile werden mit einem scharfen Messer geschnitten, wenn nötig, die Teile werden genäht, dann sind die Muster an den Sofaelementen befestigt. Dazu können Sie eine Klebepistole verwenden.

Zeichnung von Sofa-Fotoideen
Damit das Produkt den an ihn vorgelegten Anforderungen passt, dauert es lange, es sieht ästhetisch aus, Sie sollten bestimmte Regeln folgen.

Wichtig! Wenn die Lederstreckung berücksichtigt werden sollte. Es ist besser in Querdurchlässig als in Längsrichtung.

Aus Sperrholz

Dies ist ein originales und unglaublich einfaches Design, das perfekt in das Innere der Wohnung passt oder geben wird. Es ist besonders gut, mit solchen Anfänger-Sofas zu beginnen - es wird ein Minimum an Zeit- und Finanzinvestitionen dauern, aber es ist möglich, Erfahrung zu erfahren. Für ein solches Design, das Sie brauchen:

  • Materialien: Sperrholz, Spanplatte, Schaumgummi, Polstergewebe.
  • Werkzeuge: Elektrode, Montagehefter, Schraubendreher.
  • Zusätzliche Mittel: Selbstschneidende Schrauben, Ecken, Malereibürste, Marker, Schere, Roulette, Schreinereikleber.
Sofa macht es selbst Design Foto
Wenn es keine Zeichnungsfähigkeiten gibt, können Sie den im Netzwerk heruntergeladenen fertigen Plan nutzen, der in der speziellen Literatur aufgenommen wurde.

Der Fertigungsprozess tritt wie folgt auf:

  • Wählen Sie das Design und die Abmessungen des Sofas aus, bilden detaillierte Zeichnungen aller Teile.
  • Transiere Größen auf dem Phaneer, schneiden Sie die Teile.
  • Für einen Rahmen nehmen Sie ein Fane- oder laminiertes Spanplatten. Kanten werden von Sandpapier poliert.
  • Sammeln Sie den Rahmen der Technik des Gelenks in der Kreuzung. Der Rahmen besteht aus Längs- und seitlichen Teilen und dicht geschnitten.
  • Für die Steifigkeit des Rahmens ist die Holzstrebe oben installiert.
  • Porolan wird auf den Phaneer gelegt und befestigt es mit Schreinerkleber.

Zusammenfassend wird das Produkt mit einem rauen Tuch getrimmt. Für das Häuschen oder die Küche ist es besser, um ECO-Skin zu verwenden: Es ist leichter zu pflegen und dauerhafter. Bedeckt mit einer larous-Decke und verzierten weichen dekorativen Kissen.

So erstellen Sie einen faltenden Sofa-Transformator

Ein solches Modell ist unglaublich praktisch, und es wird nicht schwierig gemacht. Mit einem solchen Design wird jeder Meter des Platzes involviert sein. In der Nacht ist dies ein angenehmer Schlafplatz und am Nachmittag - ein kleines, aber funktionelles Sofa. Es wird Folgendes für seine Herstellung unternehmen:

  • Erstellen Sie eine detaillierte Designzeichnung. Die Hauptelemente sind das Tragkasten und die Basis.
  • Materialien: MDF-Boards, Phaneur, Möbelnägel, Schlaufen und Polsterung.
  • Werkzeuge: Säge, Schraubendreher, Mühle, Schleifpapier, Bohrer und Bohrer.
Ziehen Sie ein Sofa mit ihren eigenen Händen
Das Material für den Rahmen sollte qualitativ hochwertiger und dauerhafter, Füllstoffqualität, Polstergewebe - verschleißfestes Material sein, sollte aus dauerhaften Fasern bestehen.

Alle Teile des Designs vorbereitet, dann fahren Sie mit der Montage fort. Bei einem Start sind zwei Lagerträger durch Schrauben verbunden, und die laterale Platine ist unten befestigt. Der obere Teil wird durch ein Querholz verbessert, das an der Seite der Trägerregale befestigt ist. Tun Sie auch mit der Vorderseite der Box. Führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Bis zum Ende und die oberen Teile der Box mit Hilfe von Befestigungselementen sind seitliche Verkleidung montiert.
  2. Befestigen Sie das vordere Rack. Zunächst ist das Querholz montiert, dann befindet sich die Endkarte oben auf der Box.
  3. Das Sperrholzblatt ist durch vertikale Brettern verstärkt, sodass er nicht gebissen und anschließend installiert wird.
  4. Von Sperrholz, auf deren Seiten dreieckige Querstangen sind, machen einen Faltteil der Struktur.
  5. Befestigen Sie die Details der horizontalen Platine am Endteil. Für diese Verwendung selbstlosigkeit.

Die Fertigstellung verbindet einzelne Teile des Transformator-Sofas. Es ist möglich, einen solchen Transformator durch ein Umhang oder eine Abdeckung zu dekorieren. Kunstreinigem Fell oder ein langer Stoff wird es komfortabler machen.

Sofa-Transformator
Damit das fertige Produkt seit vielen Jahren dient, ist es notwendig, dem Prozess sehr skrupuliert zu werden, um die Technologie genau einzuhalten.

Video: Wie kann man ein Sofa machen?

Beispiele für Sofas, die von ihren eigenen Händen auf dem Foto hergestellt werden

Bereits viele Meister, die versucht haben, Möbel mit eigenen Händen herzustellen, schätzten seine Vorteile. Es spart Fonds, hochwertige Materialien und die Fähigkeit, einzigartige und praktische Dinge mit ihren eigenen Händen zu erstellen. Nachfolgend finden Sie Beispiele für Sofas, die sich selbst starten können.

Möbel mit polsternden Möbeln mit eigenen Händen machen

Sofa Transformer macht es selbst

Gemütliches Wohnzimmer mit einem Sofa und einem Stuhl für Ruhe nach einem harten Tag

Wo lieben wir uns, sich nach einem arbeitsreichen Arbeitstag zu entspannen? Das stimmt, auf dem Sofa oder weich bequemen Stuhl, sitzt vor einem Fernseher mit einer Tasse heißen Tee. Sofas sind jetzt ein beliebtes Objekt von Möbeln, in den Filialen eine ziemlich große Auswahl. Designer kommen immer mehr neue Modelle. Wer folgt der Mode und an wen die Mittel dazu bringen, das Sofa in den neuen zu wechseln. Wie sind diejenigen, die in Finanzen eingeschränkt sind, und ich möchte sich ändern oder an das alte komfortable Modell gewöhnt sein, und die Polsterung war bereits verloren?

Gemütliches Wohnzimmer mit Sofa und Ruhestuhl

Lieblingsstuhl nach der Ersetzung des alten Polsters

Püreed Menschen, die zu Hause Reparaturen durchführten oder das Polstermaterial verändert haben, machen ein weiches Möbel unabhängig voneinander zu lagern. Wer in diesem Fall neu ist, der natürlich keine bestimmten Fähigkeiten hat, werden natürlich kompliziert sein.

Lieblingsstuhl nach dem

Schöner neuer Fall auf weichem Sofa Tun Sie es selbst

Die Vorteile, ihre eigenen Hände zu schaffen

Fall auf dem Sofa tun Sie es selbst

Schöne und bequeme Polstermöbel mit eigenen Händen

Die Produktion von Möbeln zu Hause ist ein faszinierender Prozess und vor allem aufregend. Es würde einen Wunsch und ein Fantasie geben, und nicht nur das Sofa wird im Haus erscheinen, sondern auch andere interessante und ungewöhnliche weiche Möbel.

Weiche Möbel mit eigenen Händen

Sofa von Paletten mit weichen Sitzen für den Landinnenraum

Polstermöbel mit deinen eigenen Händen herzustellen, hat viele positive Momente oder sagen wir mit anderen Worten, Vorteile:

  • Sie werden die ungewöhnlichsten Designideen umsetzen.
  • Dieser Job ist unterhaltsam, ermöglicht es Ihnen, Fähigkeiten in diesem interessanten Geschäft zu erhalten.
  • Ermöglicht das Speichern eines Familienbudgets. Möbel, die unabhängig gemacht wurden, kostet viel günstiger, wenn Sie es im Laden gekauft haben.
  • Das fertige Design ist hochwertig, da Sie selbst das Material und die Komponenten auswählen.
  • Sie erstellen ein Original, das vollständig mit dem Inneren stimmt.
  • Größe passt zu einem bestimmten Ort, um im Raum reserviert zu werden.
  • Bei Verschleiß oder anderen Mängeln können Sie das Polstermaterial leicht ersetzen.
  • Nach Abschluss der Arbeit spürt man die interne Zufriedenheit von der Vorgehensweise.
  • Die Originalmöbel werden zu Ihrem Stolz. Sie werden nicht nur für Verwandte und Freunde ein weiches Möbel machen, wie Sie wissen, vielleicht in der Zukunft Ihr eigenes Geschäft eröffnen.
Sofa von Paletten mit weichen Sitzen

Weiche runde große Puff von Hand gemacht

Kleines Kindersofa machen es selbst

Kleines Kindersofa machen es selbst

Bestimmen Sie mit Design und Design

Runder großer Puff Tun Sie es selbst

Rahmen des nicht standardmäßigen Ecksofas Selbstherstellung

Bevor Sie anfangen, Ihr Meisterwerk zu machen, schauen Sie sich das Innere des Zimmers an, denken Sie nach, welches Modell Sie möchten. Vielleicht ist es ein ungewöhnliches Design oder Plan, um ein Schlafsofa zu schaffen. Sie möchten nur eine gemütliche Ecke, in der Sie sitzen können, entspannen Sie, sich bequem auf dem Sofa einstellen können. Im Allgemeinen müssen Sie entscheiden, welcher Termin in zukünftigen Möbeln ist. Ob solche Möbelelemente als Armlehnen im Design geben wird (Sie können sie in Form eines Unterhers schaffen), Schubladen (oder darin, dass es angenommen wird, Bettwäsche zu speichern), Faltmechanismen. Es ist notwendig, dass der allgemeine Design des Raums das Polstermaterial aufnimmt, um den Füllstoff zu entscheiden.

Ecksofa-Rahmen.

Typen und Färbung von Stoffen für Möbelpolsterung

Arten von Stoffen für Möbelpolsterung

Füllstoffe für Polstermöbel mit deinen eigenen Händen

Wissen Sie, wie Sie Zeichnungen machen? Zeigen Sie ein zukünftiges Sofa und die Schemata für die notwendigen Elemente auf Papier an. Es ist also viel einfacher, die Schätzung zu erstellen und zu verstehen, wie viel Material benötigt wird.

Füllstoffe für Polstermöbel

Zeichnen und 3D-Modell des zukünftigen Sofas

Was wird für die Arbeit nehmen?

Restaurierungswerkzeuge und Möbelherstellung

Restaurierungswerkzeuge und Möbelherstellung

Notwendige Materialien Notwendige Werkzeuge
· Polstermaterial;

· Füllstoff (Schaumgummi 50 mm dick);

· Batting oder Syntps als Hilfsmaterial;

· Filmblätter und Spanplatten;

· Boards;

· Bar (40-50 mm);

· Sperrholz (kann durch geeignetes Material ersetzt werden);

· Threads

· Nähmaschine;

· Messer, vorzugsweise akut;

· Möbelhefter;

· Schraubendreher;

· Bohrer;

· Schraubendreher;

· Zangen;

· Sah;

· Selbstschneidende Schrauben;

· Kleber;

· Roulette;

· Bleistift.

Grundprinzipien der Herstellung von Polstermöbeln

Zeichnung des zukünftigen Sofas

Originales Sofa von Paletten mit weicher Backscheibe Tun Sie es selbst

Bei der Herstellung von Polstermöbeln mit eigenen Händen müssen Sie einige Prinzipien einhalten:

  • Erstens die Qualität des zukünftigen Designs. Sie wählen unabhängig das Material, den Faltmechanismus, Zubehör, Füllstoff, Polsterung, Möbel erstellen Sie selbst. So haben Sie ein zuverlässige Polstermöbel, das den Anforderungen entspricht, die ohne Aufschlüsse ziemlich lange dienen.
  • Zweitens sollte das Sofa oder ein anderes Möbelstück in Form makellos sein, aber gleichzeitig einfach. Dies ermöglicht es, die Arbeit an der Herstellung von praktischer, weniger sorgfältiger Vergabe, das Minimum an Zeit und Materialien auszugeben, und in der Zukunft wird in der Zukunft die Reparatur und den Austausch von Teilen erheblich vereinfacht.
  • Drittens ergonomische Indikatoren. Sie bestimmen das Verhältnis des Designs der körperlichen Ergänzung des Menschen, dessen Gewicht und allgemeine allgemeine Anfragen ist eine bequeme und elementare Möbelpflege.
  • Viertel, entspricht den allgemeinen Anforderungen von allgemeinen Timber - nicht nur ein komfortables Möbelstück, sondern entspricht harmonisch in die Gesamtumgebung, entsprechen anderen Möbeln, Mode, Stil.
  • Fünfter, um Umweltanforderungen zu erfüllen. Bei der Herstellung von Polstermöbeln sollten Materialien, die keine schädlichen Substanzen enthalten oder ihren kleinsten Indikator enthalten, verwendet werden.
Ursprüngliches Sofa macht es selbst

Der Prozess der Herstellung von Polstermöbeln mit eigenen Händen

Möbelpolsterung erstellen

Möbelherstellungsprozess.

Palette für die Auswahl von Materialien für Möbelpolster

Bevor Sie die Möbelpolsterung aufnehmen, müssen Sie sich für das Material - Leder oder Stoff entscheiden. Finanzielle Möglichkeiten beeinflussen die Wahl. Wählen Sie nicht das Kunstleder - es wird lange dauern. Erinnern Sie sich an die Regeln: Möbelelemente müssen mit einem Tuch bedeckt sein, bevor Sie die Struktur sammeln. Wenn Sie die Punkte an die Biegung (etwa zwei Zentimeter) berücksichtigen müssen; Bevor Sie anfangen, das Material zu schneiden, machen Sie Leerzeichen.

Ungewöhnliche Materialien für Möbelpolsterung

Zeichnung eines Rahmens des rahmenlosen Sofas für die Selbstherstellung

Durch die erforderlichen Messungen berechnen wir die gewünschte Länge und Breite des Materials. Um längere Zeit für die Polsterung zu gewinnen, wählen Sie enge Stoffe - Shenille, Tapisserie, Jacquard. Sie sind besser für die Arbeit geeignet. Wir zersetzen das Werkstück auf dem ausgewählten Material, wir liefern Kreide, ohne die Zulagen nicht zu vergessen, auszuschneiden. Machen Sie also Muster für den Rücken, Armlehnen, Rückwand. Wir nähen die Nähmaschine an und ziehen die Elemente der Möbel an, dann sammeln wir das gesamte Design. In ähnlicher Weise sind Kissen auf dem Sofa ebenfalls genäht.

Zeichnung eines Neigungshofs-Sofas-Stuhls

Elemente von Stecklingen für das Trocknen von Möbeln

Abschlussstufe - Dekoration

Möbelmuster

Ein großes Bett mit einem weichen Kopfteil und weicher Polsterung, hergestellt mit eigenen Händen.

Das Dekorieren ist eine der besten Möglichkeiten, die Situation einzigartig, Eleganz, das Innere zu aktualisieren. Wenn es einen Wunsch gibt, können Sie diese Arbeit leicht unabhängig machen, ohne auf die Hilfe von Designer zurückzugreifen.

Bett mit weicher Polsterung Machen Sie es selbst

Schöne Cover und Kissen zum Dekorieren der weichen Ecke

Jetzt fand ich eine breite Anwendung einer Decoupage-Technik - mit dünnen Servietten wenden Sie auf der Oberfläche der Möbel verschiedene Muster und Zeichnungen an.

Schöne Abdeckungen an der Ecke

Die Idee, Möbel mit Hemden mit der Verwendung von Decoupage zu dekorieren

Die Idee, Möbel mit Freundin zu dekorieren

Ersetzen von Füllstoffen und Stoffen für einen schicken antiken Stuhl

Wenn die Polsterung veraltet ist, oder im Verweilen können Sie neue Covers nähen und dekorative Kissen machen. Die Wahl eines Stoffes für Polsterbedürfnisse sorgfältig - es sollte nicht stark heben und riechen, und der Haufen sollte nicht zerbröckeln. In der Tat gibt es in der Wahl nichts kompliziert. Damit die Möbel beeindruckend aussehen, werden die Gewebepartner für die Polsterung ausgewählt. Sie sind von Armlehnen und unteren Linien, für andere Teile, mit einem Bild oder einer anderen Farbe bewohnt. Um den Gewinnverbrauch zu reduzieren, wählen Sie ein einstrickendes Material oder ein kleines Muster aus.

Ersetzen von Füllstoffen und Stoffen für einen schicken Stuhl

Ein Beispiel, um gepolsterte Möbel mit Abdeckungen zu dekorieren

Nicht die letzte Rolle beim Dekorieren von Polstermöbeln spielt einen Füller. Wenn er Elastizität verloren und fragte, muss er ersetzt werden, damit die Möbel nicht nur schön, sondern auch angenehm waren. Von kostengünstigen, Schaumkautschuk, Batting und Synthese werden von Narbereichen verwendet. Die letzte Option ist am häufigsten, der es als Füller anwendet, Sie schmücken Möbel in kurzer Zeit. Hochwertige Syntps sollten die gleiche Dicke sein, ausreichend dicht und keinen Geruch haben. Schaumgummi ist nicht weniger beliebt, es muss eine kleine Struktur haben. Wenn, wenn er gedrückt wird, wird es sofort wiederhergestellt, dann wird ein solcher Füllstoff ziemlich lange dienen.

Ersetzen des Füllstoffs während der Möbelwiederherstellung

Ersetzen des Füllstoffs während der Möbelwiederherstellung

Wenn die Polsterung auf seinem geliebten Sofa isoliert wurde oder Flecken darauf erschienen, von denen es unmöglich ist, es loszuwerden, aber Sie haben es tut mir leid, es herauszuwerfen, da die Möbel noch stark genug sind und ein weiteres Jahr dauern können, Dann können Sie einen Atemzug nehmen, einen anderen Stoff kaufen. Wenn diese Arbeit für Sie schwierig ist, aber Sie sind wunderschön, warum dann nicht unabhängig neue Abdeckungen erstellen, können Sie Vorhangelemente hinzufügen. Wenn sie eingewickelt sind, können sie einfach entfernt und umwickelt werden.

Schönes Kopfteil für das Bett Tun Sie es selbst

Schönes Kopfteil für das Bett Tun Sie es selbst

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl eines Materials die Gesamtumwelt, den Innenstil und natürlich Ihren Geschmack. Es ist besser, wenn Sie das Gewebe von weichen Farben und sublimischen Farbtönen schmücken. Furnitura muss mit der Farbe des Materials übereinstimmen. Möbel mit eigenen Händen dekorieren, geben Sie ihr ein zweites Leben, und die Möbel im Haus wird originell und einzigartig sein.

Beispiel, um mit Abdeckungen zu dekorieren

Restaurierung und Aktualisierung bequemer und üblicher sanfter Sessel

Video: Produktion des Sofas Tun Sie es selbst, wie man ein Sofa mit Ihren eigenen Händen herstellt

Interessante Optionen für das Herstellen von Polstermöbeln mit eigenen Händen:

Bisherige

Möbel Wählen Sie Möbel im Zimmer des Jungen Nächster

Möbel Möbel im Stil von Hallo Tech - Schönheit in Multifunktionalität

Restaurierung und Aktualisierung von Polstermöbeln

Es gibt mehrere ungewöhnliche Möglichkeiten, ein Sofa von leicht zugänglichen Materialien herzustellen. So erhalten Sie zu den Mindestkosten ein Möbelstück.

Parameter

Sofa-KadaverSofa-Kadaver

Die erste Methode impliziert die Verwendung von Brusivs, die nach dem Bau großer Gebäude verbleibt. Zusätzlich zu Holz sind folgende Materialien erforderlich:

  • Porolon, das in einem Sondergeschäft gekauft werden kann;
  • Blitz mit einer Länge von 21 cm, was beim Nähen einer Abdeckung erforderlich ist;
  • Drei Reißverschlüsse von 7 cm, verwendet auf Kissen;
  • Material für Polsterung, zum Beispiel Tapisserie;
  • Eck- und Metallgitter.

Rahmen

Schema-Framework aus HolzSchema-Framework aus Holz

Die meisten Arbeiten an der Konstruktion des Sofas liegt in der Konstruktion der Stützstruktur aus der Bar. Damit der Prozess bequemer ist, lohnt es sich, eine Entscheidung für eine Bar mit einer Größe von 7 × 21 cm zu treffen, von der auch Sie auch für Möbel tun werden.

Zurück

Rahmen-EcksofaRahmen-Ecksofa

Nicht weniger wichtig in diesem Geschäft ist die Sammlung von starkem Rücken für das Sofa. Da diese Sofa-Variante ziemlich einfach ist und nicht für das Vorhandensein eines Faltsystems bereitstellt, wird der Rücken mit einer Rahmenbasis auf ähnliche Weise hergestellt. Die Rückseite ist basierend auf dicken Metallecken so hart wie möglich fixiert. Wie viel der Rücken ist geneigt, nur für Sie zu wählen, sich auf Ihre Gefühle zu verlassen.

Schleifgitter

Schleifgitter

In der dritten Arbeitstufe werden Sie mit einem Gitter zur Unterstützung auf dem Sofarahmen hergestellt, der zum Halten der Sitzpads erforderlich ist. Dies wird mit einem Metallkammergitter aus dem alten Bett durchgeführt. Befestigen des Gitters auf einer Holzsockel mit Metallhalterungen erhalten Sie das erforderliche Ergebnis. Für mehr Zuverlässigkeit auf Längsrahmenstangen kleben Sie mehrere Quer.

Polster

PolstergewebePolstergewebe

Starten Sie eine weiche Polsterung in der folgenden Reihenfolge:

  • Schneiden Sie zwei Schaumgummi-Stücke, die der abgetasteten Sofasgröße entsprechen, und eine Dicke von mindestens 15 cm;
  • Schneiden Sie die Schnittelemente mit dem Material aus, zum Beispiel, Tapisserie, mit Reißverschluss verbinden;
  • Befestigen Sie die Matratzen mit einem dekorativen Klebeband an der Tragstruktur. Sie erhalten das Band von der Polsterung und dem Klettverschluss. Ein Ende des Bandes wird mit kleinen Nelken am Rahmen befestigt, und der andere auf dem Tapestry-Fall;
  • Sie nähte drei Abdeckungen aus demselben Polstermaterial und erstreckte sie mit Blitz, bringt sie an die Rückstände des Schaumgummis. Es sollte drei Kissen geben.

Schild

SelbstanordnungsofaSelbstanordnungsofa

Diese Methode eignet sich für Menschen, die keine Fähigkeiten in der Arbeit mit Holz haben. Diese Option ist etwas einfacher und für seine Implementierung, die Sie benötigen, um zu lagern:

  • zwei Absperrklappen;
  • Metallhalterungen;
  • Holz Hanf;
  • Schaum
  • Material für Polsterung.

So erstellen Sie ein Sofa: Anweisungen des HerstellersHolzoption. Die Basis und der Rücken in diesem Sofa-Modell sind zwei verwendete Holztürklappen. Sie müssen sie vor dem Reinigen von alten Beschichtungen und Verunreinigungen herstellen und dann die Schleifmaschine verarbeiten.

Als nächstes ist der Schärpe in Ihrer gewählten Farbe gemalt, während Sie versuchen, das allgemeine Innere des Raums mit dem Raum, in dem das Sofa in der Zukunft installiert wird, entsprechen. Sie können die Holzoberfläche mit einem Furnier bevorzugen.

Mit Nägeln mit Nägeln stärken, stärken Sie einen Schärpe auf einem hölzernen Hanf der angemessenen Größe, und sperren Sie dann mit einer Metallhalterung und -kleber den zweiten Teil darauf.

Fangen Sie danach an, eine Matratze zu machen: Schneiden Sie den Schaumstoffrone mit dem Sitz mit dem Sitz und decken Sie es mit einem dichten Tuch ab (genau dafür). Bereits oben auf diesem Material gibt es ein helles Gewebe von guter Qualität.

Die Hauptanforderung ist der Aufbau der maximal starken und zuverlässigen Rahmenbasis. Es ist auf ihm, dass die gesamte Hauptbelastung fällt, und wenn Sie diese Anforderung vernachlässigen, können Sie während des Betriebs verletzt werden, und es wird nicht lange dauern. Basierend darauf können Sie ein anderes Material auswählen, das die Anforderungen erfüllt.

Sie können das fertige Design wie Sie schlagen, alles hängt von Ihren Präferenzen und Fantasien ab.

Ecksofa

Eckkonstruktion.Eckkonstruktion.

Für die Herstellung eines Winkelsofas ist es nicht notwendig, komplexe Verbindungen wie Dornen sowie teure Materialien zu verwenden. Für die Arbeit anbieten wir, um das folgende Material anzuwenden, das Volumen und deren Menge davon abhängig von der Größe:

  • Stange 30 × 50 mm;
  • Spanplatte;
  • Faserplatte;
  • Sperrholz, 5 und 15 mm dick;
  • Selbstschneidende Schrauben und Schrauben an einem Baum;
  • Nägel;
  • Singry-Prozession mit einer Dichte von 140-170 g / Tagen;
  • Batting;
  • Schaum, Dicke 20 und 40 mm mit einer Dichte von mindestens 30 kg / m 3;
  • Klebstoff für Schaumgummi und Tischlerkleber;
  • Schaumkrübchen;
  • Möbelstoff;
  • Hubmechanismus;
  • Möbelbeine Höhe 5 cm.

Beim Anschließen von Teilen wird es nicht empfohlen, Nägel zu verwenden. Sie fallen schnell aus, und das Sofa wird knarrten und als Ergebnis auseinander fallen. Daher ist es für die Verbindung am besten, eine selbstschneidende Schraube zu verwenden.

Wie für das Werkzeug dauert es:

  • Holzhacksäge;
  • Stuslo;
  • Schraubendreher;
  • Hefter;
  • Nähmaschine;
  • Messer.

Konfigurationen und Abmessungen von Blöcken des EcksofasKonfigurationen und Abmessungen von Blöcken des Ecksofas

Jeder Baublock besteht aus einem Rahmen, der auf einer Stange, einem Spanplatten und einem Sperrholzherd basiert. Der Innenraum in den Blöcken 1 und 2 kann rational verwendet werden, wodurch entfernbare Abdeckungen hergestellt werden. Für ihre Stützen um den Umfang des Rahmens ist ein Stößel von 20 × 30 mm festgelegt. Es ist unterhalb der oberen Scheibe auf der Dicke der Abdeckplatte installiert. Damit der Deckel praktisch zum Anheben ist, kann er die Löcher für die Finger bohren.

Rahmendesigneinheit 1Rahmendesigneinheit 1

Block 1 und 2 in seinem Design ist das gleiche. Der einzige Unterschied in ihrer Größe. Die erste Einheit ist gleich der Größe von 100 × 60 cm, und der zweite ist 60 × 60. Es ist der zweite Block, der sich in der Ecke des Designs befindet und den ersten und den dritten Block verbindet. Wie für den dritten Block können Sie eine einziehbare Sitzschublade herstellen. Aufgrund dessen wird der nützliche Bereich des Sofas zunehmen. Dazu können Sie einen einziehbaren oder rotierenden Mechanismus installieren.

Die einziehbare Box ist auch mit einem Deckel mit Spanplatte ausgestattet. Wenn es einfach zu montieren ist, kann es für die Herstellung von Beinen schwierig sein. Warum? Wenn die Schublade trifft, stören sie den Sofakörper. Daher ist anstelle der Beine die Höhe der Vorderseite der Schublade zu erhöhen. Bei der Verlegung eines Winkelsofas dient es als Referenzplattform. Und um leicht eine Box zu erstellen, können Sie Möbelfelsen nach unten fixieren.

Block 3.Block 3.

Der Deckel für den dritten Block (im Diagramm angegeben) kann auch abnehmbar gemacht werden. Innerhalb kann zum Beispiel Bettwäsche gefaltet werden.

Sitzkissengröße sollte der Größe der Schublade entsprechen. Wenn also die Box bewegt wird, wird das Kissen entfernt und anstelle einer Matratze darauf gelegt.

Hinterer Rückenlehnendesign-EcksofaHinterer Rückenlehnendesign-Ecksofa

Jetzt ist es Zeit, einen Rücken zum Ecksofa zu machen. Der Herstellungsverfahren sieht so aus:

  • Sie haben 3 Bars horizontal und verbinden sie mit den Abbildungen mit vertikalen Racks. Die Höhe des Rückens in unserem Fall betrug 105 cm.
  • Das untere zweite Holz befindet sich in einer Höhe von 25 cm. Sie dienen dazu, den Rücken zum Sofa zu fixieren.
  • Die obere Leiste wird für die Basis der Befestigung des Gehäuses verwendet und liefert die notwendige Steifigkeit der Struktur.
  • Der Rahmen auf beiden Seiten ist mit einer Sperrholzstärke von 5 mm getrimmt.
  • Um das Erscheinungsbild von Haken und Unregelmäßigkeiten beim Auflegen des Polstergewebes zu vermeiden, werden alle Ecken mit Sandpapier behandelt.
  • Der seitliche Schaumgummi ist auf der Seite und der Gesichtsoberfläche, da diese Polsterung weich ist.

Schließlich bleibt es, das gesamte Sofa zu nähen, einschließlich der vom Material ausgewählten Rücken.

BefestigungspolsterungBefestigungspolsterung

Machen Sie davor alle Abmessungen und nach dem Ausschneiden eines Tuchs mit einer Zulage für eine Probe. Narbenmaterial kann Hefter sein. Der Ort der Befestigung sollte auf dem unsichtbaren Teil des ENDES des Panels liegen. Stellen Sie sicher, dass der Stoff nicht an den Ecken verstreut ist. Was die Herstellung von Kissen für den Rücken und den Sitz herstellt, können sie aus einem Schaumgummi mit einer Dichte von 140-170 g / Tagen und einer Dicke von mindestens 10 cm hergestellt werden. Es ist auch erforderlich, einen Fall mit Reißverschluss zu nähen . Dadurch entfernen Sie ggf. die Abdeckung und wischen Sie sie ab.

Schlafsofa.

Schlafsofa.

Das Sofa kann mehrere Funktionen ausführen. So kann es tagsüber für kurzfristige Erholung verwendet werden, und für einen vollwertigen Urlaub nachts. Betrachten Sie eine Sequenz der Arbeit. Die Schemata werden der Beschreibung beigefügt, sodass Sie den Herstellungsprozess deutlich sehen können.

Seitenwände

Seitenwand aufbauenSeitenwand aufbauen

Von den Brettern, einer Dicke von 19 mm, schnitt zwei Rohlinge mit einer Länge von 775 mm und 381 mm ab. Von ihnen sammeln den Rahmen A / C. Dieselbe Größe wird von Sperrholz-Panel geschnitten. Zunächst die Frame-Gluits und nach dem Trocknen des Klebers, der mit Selbstzusätzen verdreht wurde. Schneiden Sie danach die BS ab. S. Dank ihnen gewährleisten Sie die Zuverlässigkeit der Befestigung der Bettkrawatte. Die Dicke des Boss ist gleich der Dicke des Rahmens. Diese Teile verklebt mit dem Rahmen und werden an den Seiten zum Trocknen abgeschieden.

Jetzt ist es Zeit, den Rohling d (Größe von 381 × 775 mm) zu schneiden. Bei der Kollation des Fräsens der Fräsmühle. Es führt eine Probe des Faltens von 3 × 6 mm über den gesamten Umfang des Werkstücks aus, sondern nur von der Vorderseite. Nehmen Sie danach die 2 Platten, die sich an der Innenseite der Seitenwand befinden, und verbinden Sie sie mit einem bilateralen schottischen Gesicht zu Angesicht. Markieren Sie an einem der Platte den Ort, um die Löcher Ø19 mm herzustellen, was das Ende und den Anfang des Schlitzes angibt. Weiter durch beide Paneelenbohrungen in den vorgesehenen Ort des Lochs.

Herstellung von Löchern und FasenHerstellung von Löchern und Fasen

Verbringen Sie neben den Löchern Linien. Trennen des Panels. Schieben Sie den Ausleger des Schlitzes. Um sicherzustellen, dass die Hänge der Schlitze den Ø19-mm-Staub in ihnen ausführen. Falls erforderlich, kann Schleifpapier abgeschlossen werden, wobei die Größe nicht 19 mm entspricht. Im Fertigstellung sollten Sie die Fase an den Rändern der Schlitze, 3 mm breit, mit der Vorderseite des Teils entfernen. Der Boden der Falten ist von Morilka lackiert, sodass Sie den Schattenspalt betonen, der zwischen der Seitenwand und der Kante des Panels ausgebildet ist.

Fertigungsschritt für SchrittFertigungsschritt für Schritt

Jetzt können Sie die Paneele an den zuvor hergestellten Rahmen ausprobieren. An den Rändern müssen beide Teile vollständig übereinstimmen. Schneiden Sie nach diesen Manipulationen die Seite und die niedrigeren / Top-Details der Kante E und F. Sie müssen mit einem Schalter auf 25 mm lang abgeschnitten werden. Schneiden Sie für ihre Andockkanten unter einem Winkel von 45 °. Die Kante ist mit Klebstoff und Schrauben mit dem Rahmen verbunden. Bei Bedarf sind die zusammengebauten Teile von Sandpapier poliert.

Beine und Armlehnen.

Beine und Armlehnen.

Für die Herstellung von Beinen schneiden Sie die Blockteile G, das Schneiden der Beine I, den Abstandshalter J und die vorderen Paneele von H. Billets G und H sind miteinander verbunden, so dass die Seite und die Unterseite der Teile miteinander kommen . Sichern Sie danach die Rohlinge mit der Klammer mit den Estrichen I und führen Sie die Sprühlöcher aus.

Das Sprühloch wird für den geheimen Schraubkopf durchgeführt. Dazu ist es am besten, eine Schraube mit dem Kopf des gewünschten Durchmessers in die Kartusche einzufügen. Bei der Verwendung von Bohrer können Chips gebildet werden, insbesondere beim Bohren von Löchern in Sperrholz.

Das resultierende Loch wird verwendet, um die Bildschirme und Beine anzuschließen. Um das untere Ende der Beine herumwerfen, werfen Sie den Champions in 3 mm. Danach fördert das resultierende Element das Schleifpapier. Wenn Sie den Billets einen speziellen Ton oder eine spezielle Farbe geben möchten, können Sie ihre Verse verarbeiten.

Spacer J müssen an die Unterseite der Seitenwand angeschlossen werden. Stellen Sie sicher, dass es keine Vorsprünge gibt. Das Bein ist angebracht, und es ist auch notwendig, ihn an den Rändern des Werkstücks F auszurichten. Von der gegenüberliegenden Seite ist es notwendig, eine Armlehne der entsprechenden Größe herzustellen. Die Armlehne sollte vor der Vorderseite und hinten spielen, und die inneren Paneele sollten kurz sein.

Rücken und Sitz

Rücken und SitzRücken und Sitz

Für die Herstellung des Rückens und der Sitze sollten mehrere Rohlinge geschnitten werden: Stand M, obere Querträger N, Unterkreuzschiene O, Seitenträger Q, Futter R, Back S und Vordersitz Crossbar T. Zur Herstellung können Sie eine 50 verwenden MM Board zur Herstellung. Wie für die Sitzplatte U und Rücken können sie später erfolgen.

StehtSteht

Jetzt in den Seitenstäben Q und den Rack M Bohrlöchern und Cekkovka und an den Seitenstäben q befestigen Sie das Futter R.

Das Cequet ist ein Prozess von zerknittert, der ein Abisolieren der Endfläche impliziert. In der Regel wird das Cekesk in Form von Atmosphären durchgeführt, die Zähne beendet haben. Dieser Prozess wird unter der Waschmaschine, Muttern oder hartnäckigen Ringe durchgeführt.

Führen Sie in den Racks die Breite von 38 mm 38 mm aus. Machen Sie am Ende der vorderen Querstange T-Breite von 76 mm auch FALSE, und am Ende der oberen Querträger n und der hinteren S - 38 mm.

SitzungSitzung

BefestigungsanschlägeBefestigungsanschläge

Ferner führen in den Details von M, N, O, Q, S und T die Zunge mit einer Tiefe von 6 mm aus. Verwenden Sie dazu die Mühle.

Boot.Boot.

Spool impliziert eine Längsrichtung am Rand der Platine oder der Bar. Es tritt mit einer ähnlichen Form in die entsprechende Nut eines anderen Boards ein. Dieses Verfahren der Verbindung ist als T-Shirt bekannt.

Nehmen Sie danach das Werkstück n und t und klopfen Sie mit einem Radius von 12 mm an. Führen Sie auch SCOS 15 ° aus. An den Enden des Teils n, t und s sind die Ketten mit einer Tiefe von 8 mm, dem Forster-Bohrer Ø10 mm, und in der Mitte des Cekhovka herstellen, die Befestigungslöcher herstellen.

Bohrer Forstener.Bohrer Forstener.

In der nächsten Stufe ist es die Zeit der Herstellung des Rückens und des Sitzes P und U is es. Wenn Sie sie entsprechend den angegebenen Abmessungen um den Umfang des Teils abschneiden, sollte die Faltfaltordnerbreite 10 mm im gesamten Umfang durchgeführt werden. Gleichzeitig sollte der Prozess Grate bilden. Sie müssen in Blätter von Rohlingen T, S, Q, O, N und M eintreten. Als nächstes ist es notwendig, T, S, R / Q, O, M und N zu schmieren, und Fixieren der Klammer, nehmen sie an die Paneele U und P. Die durchgeführten Löcher auf den Details von T, S, N und M bohren das Loch in der Platte und fixieren die Teile an den Schrauben. In der Cekkovka, nachdem Sie Holzstecker / Stecker kleben müssen. Am Ende sollten diese Stecker mit einem Rohling herausgezogen werden.

Nun ist es notwendig, die Haltestellen V an einem Ende mit der Fase herzustellen. Es muss die Klammer auf den Sitz an dem vorgesehenen Ort drücken. Riss sie nach dem drumpenden Löchern und sichern Sie die Schraube. Führen Sie am Ende das Gesicht 3 mm an und schneiden Sie einen Schnitt mit einer Länge von 57 mm. Infolgedessen müssen Sie 4 solcher Details erstellen und sie in die Löcher der Rückenlehne konsolidieren. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie immer noch vier Holzscheiben, eine Dicke von 6 mm und Ø127 mm herstellen. Diese Abstandhalter selten sanft.

Endbearbeitung und Montage.

Endbearbeitung und Montage.

Um den Rücken zu verbinden, müssen Sie den Tsargi L ausschneiden, bevor Sie das Schlafsofa zusammenbauen, sicherstellen, dass es keine scharfen Ecken und Chips gibt. Bei Bedarf sollten sie von Sandpapier herausgezogen werden. Schließlich bleibt es, die Trimmung sowie die Endmontage durchzuführen. An den Schemata eingehalten und die Anweisungen des Schritt-für-Schritt-Schritts genehmigt, können Sie alle selbst erledigen.

Sofa-Buch

Sofa-Buch

Polstermöbel herzustellen ist ein schwieriger Prozess. Es erfordert Genauigkeit, Pflege und harte Arbeit. Wir laden Sie ein, sich mit der Anweisung der Herstellung eines Buches eines Buches vertraut zu machen, das im entfalteten Zustand Abmessungen von 1400 × 2200 mm und in den gefalteten 1000 × 2200 mm hat. Dazu müssen Sie das folgende Material vorbereiten:

  • Board mit einer Dicke von 25 mm: 1000 × 50 (12 Stück); 800 × 50 (2 Stück); 800 × 200 (2 Stück); 1900 × 200 (2 Stück);
  • Balken: 50 × 50 × 200 (4 Stück); 40 × 50 × 330 (4 Stück); 40 × 60 × 530 (6 Stück); 40 × 60 × 1790 (2 Stück); 40 × 60 × 1890 (2 Stück);
  • Klebstoff für Schaumgummi;
  • Heftklammern für einen Hefter 16 und 10 mm;
  • Selbstschneidende Schrauben 89d und 51 d;
  • Nägel 70 und 100 mm;
  • Muttern 8 und 8 mm;
  • Möbelbolzen: 6 × 70 (8 Stück); 6 × 40 (4 Stück); 8 × 120 (4 Stück);
  • Fliselin - 4 m;
  • Schaum;
  • Stoff 6 m / n und 1,4 m breit;
  • Faserplatte 1,7 × 2,75 3,2 mm dick (1 Blatt);
  • Halter (64 Stück) und Holzlamellen (32 Stück);
  • Beine 4 Stück
  • 1 Satz Mechanismus für ein Buchsofa.

Bereiten Sie sich auch die folgenden Werkzeuge vor:

  • Hefter;
  • Rozhkov Tasten;
  • Reihe von Bohrern;
  • bohren;
  • Schraubendreher;
  • ein Hammer;
  • Roulette;
  • Bleistift;
  • Corolnic;
  • Säge.

Wenn Sie alle oben genannten haben, können Sie mit der Arbeit beginnen.

Schritt für Schritt Anweisung

Schritt für Schritt Anweisung

Zunächst ist es notwendig, Rahmen für die Armlehne, die Box unter der Unterwäsche, den Rücken und die Sitze zu machen. Um damit zu beginnen, sammeln wir das Kästchen für Leinen. Verwenden Sie dazu:

  • 4 bar 40 × 50 (50 × 50) 200 mm lang;
  • 2 Boards 25 mm, 50 mm Breite und 800 mm lang;
  • 2 Boards mit einer Länge von 800 mm und einer Breite von 200 mm;
  • 2 Boards mit einer Dicke von 25 mm (40 mm dickes oder Sperrholz 20 mm), einer Länge von 1900 mm und einer Breite von 200 mm.

Von der Platine mit einer Länge von 800 und 1900 mm sammeln Sie den Rahmen und verstärken das Design von Querschienen. Das Design des Designs ist makelisiert, die entsprechende Größe ist genagelt. Als nächstes müssen Sie den Rücken und den Sitz des Sofas sammeln. Die Größe des Bettes muss ziemlich geräumig sein, so berücksichtigen Sie es während der Berechnungen. Senden Sie also 2 gleiche Rahmen, Größe 1890 × 650 mm von einer Stange von 40 × 60 mm. Der Rahmen aus der Bar ist am besten, um mit Selbstzusätzen zu befestigen. Bohren Sie dazu das Loch Ø8 mm bis zu einer Tiefe von 10 mm vor. Nach dem Herstellen des Rahmens ist es notwendig, die Lamellen zu fixieren, um die Matratze zu halten.

Lamelle zusammenbauen.Lamelle zusammenbauen.

Machen Sie in der nächsten Stufe Armlehnen. Zu diesem Zweck können Sie ein 16 mm dickes Spanplatten verwenden. Schneiden Sie die linke und rechte Armlehne, in der Größe, die auf dem Foto angegeben ist:

ZusammenbauenZusammenbauen

Machen Sie weiter einen Holzrahmen. Gleichzeitig muss es 20 mm kürzer sein als Spanplatten. Nach im Rahmen führen Sie Ø8,5 mm Löcher durch und setzen die Bolzen von 8 × 120 mm in sie ein, und dann wird der Rahmen genäht. An der Leinenschublade bohren auch Löcher, nur Ø10 mm.

BasisboxBasisbox

Nun werden einzelne Teile des Sofas in einem gesammelt. Es wird auch ein spezielles Transformationsmechanismus verwendet. Betrachten Sie beim Zusammenbauen von zwei Rahmen die Tatsache, dass im entfalteten Zustand zwischen ihnen mindestens 10 mm betrug, und im gefalteten Zustand sprach der Sitz nicht für die Armlehne.

Montage der KadaverMontage der Kadaver

Danach muss der Rahmen verführt werden. Hier ist ein Schaumstoff und vorbereitetes Stoff. Vergessen Sie nicht, den Stoff zu sehen und die Brautarmlehnen zu handhaben.

Neueste StricheNeueste Striche

Sofa-Transformator - seine Ansichten

Arten des TransformatorsofasArten des Transformatorsofas

Es gibt verschiedene Arten von Transformator-Sofas:

  1. Buch. Dieses Modell ist einer der einfachsten. Die Erklärung des Sofas ist ein Zustellbett. Und für Annehmlichkeiten sind Federn im Rücken installiert.
  2. Eurobook. Mit einfacherem Verzögerung ist die Sofasitze bequem entfaltet, und Kissen werden auf dem resultierenden freien Ort gestapelt.
  3. Wählerisch. Der Boden ist beweglich. Infolgedessen wird ein vollwertiger Schlafplatz gezeichnet. Dieses Modell hat den Hauptnachteil - einen schnellen Verschleiß der Mechanismen.
  4. Sofa Delphin. Diese Art von Konstruktion wird meistens an der Ecke gemacht. Mit seiner Verlängerung werden zwei Betten erhalten. Und das Zustellbett steigt von unter dem stationären Teil an.
  5. Sofa Akkordeon. Dieses Modell ist kompakt genug, bestehend aus 3 Teilen, die ausgelegt und gefaltet sind.

Video: Eurobing-Montage auf Sperrholz-Block

Video: Chester Sofa-Produktion

Wenn Sie sich immer noch entscheiden, ein Sofa zu kaufen oder auf Bestellung zu bestellen, wenden Sie sich an den Online-Geschäft von Möbeln. Im Internet finden Sie billige Optionen für verschiedene Formulare: Direkt und Ecke.

Foto

Ecksofa von PalettenEcksofa von Paletten

Komfortables hausgemachtes SofaKomfortables hausgemachtes Sofa

Sofa-Delphin mit SchubladenSofa-Delphin mit Schubladen

Designakkordeon.Designakkordeon.

Zum Empfang.Zum Empfang.

EurobookEurobook

Sofa Click-KlyakSofa Click-Klyak

Sofa-Buch

Sofa beleuchtet.Sofa beleuchtet.

Auf einer MetallträgerAuf einer Metallträger

Sofa-Pantograph.Sofa-Pantograph.

PumaPuma

Sofa-TransformatorSofa-Transformator

Eurobook Sofa Design.Eurobook Sofa Design.

InselsofaInselsofa

SofaSofa

Eckkonstruktion.

EcksofaEcksofa

Ecksofa-Akkordeon.Ecksofa-Akkordeon.

Einziehbares Sofa auf RädernEinziehbares Sofa auf Rädern

In der Regel

Programme diversen verschiedene Sofa-Produktionsmöglichkeiten:

Zeichnung der SofaanordnungZeichnung der Sofaanordnung

Zeichnung der Montage des Sofa AkkordeonsZeichnung der Montage des Sofa Akkordeons

Sofa-Sofa Click-KlyakSofa-Sofa Click-Klyak

MessschemaMessschema

Gebäude Sofa Eurobook.Gebäude Sofa Eurobook.

40 einfache Sofas, die unabhängig gemacht werden können

Von Aleksey | DIY Vintage Dekor Werkstattmöbel | Mittwoch, 07. Februar 2018

Abonnieren Sie make-self.net auf Facebook und lesen Sie zuerst unsere Artikel.

Ich bin sicher, dass jeder von Ihnen auf viele Probleme beim Kauf eines Sofas im Wohnzimmer kam. Passt nicht zur Größe, Farbe von Holz, Qualitätsmaterialien oder Preis. Und mit den Worten "Oh, alles" lief aus Möbeln in verärgerten Gefühlen. Ich beeilte mich, Sie zu informieren, dass ich eine Pille gefunden habe. Warum nicht selbstständig ein Sofa machen? Wenn Sie ein Sofa für einen Urlaub im Garten machen möchten, raten Sie Ihnen, unseren Artikel anzusehen - 10 einfache Projekte von Gartensofas .

Weder für sarkastische Applaus, es ist wirklich ein guter Weg, um Geld zu sparen und genau das zu machen, was Sie wollten. Wenn Sie minimale Arbeitsfähigkeiten und das notwendige Werkzeug haben, ist diese Aufgabe Kräfte. Schau mal 40 Ideen von Sofas Vielleicht wird es Sie inspirieren und Ihr Familienbudget sparen. Genießen ...

Das Sofa ist so ... er ist ein Mann, der sich füllt - einmal spucken!

Kurzes Video über das einfache Sofa

Einfache Möglichkeit, ein modernes Sofa zu machen

Veröffentlicht make-self.net am 11. September 2017

Modernes Sofa aus mehreren Sperrholzschichten Dieses Handbuch zeigt detailliert die Stadien des Erstellens eines modernen Sofas aus Sperrholz mit bequemen Seiten und weichen Lederkissen. Früher haben wir mit Ihnen Ideen geteilt - 24 Projekte, die aus Sperrholz hergestellt werden können . Diesmal erkennen Sie diesmal

So machen Sie Ihr eigenes modernes Sofa aus Sperrholz. Eine Quelle

Holzoption.

Hausgemachte moderne.

Eine weitere Möglichkeit des Ecksofas aus Sperrholz

Dieses Sofa gewann unsere Aufmerksamkeit der Aufmerksamkeit und ihre Funktionalität. Nachdem der Mindestgelder ausgegeben hatte, schuf der Meister ein bequemes Sofa, das perfekt in die allgemeine Atmosphäre des skandinavischen Stils passt. Eine Quelle:

Mein skandinavisches Zuhause. Siehe auch:

So erstellen Sie ein Sofa von Sperrholz

So erstellen Sie ein Sofa von Sperrholz

So erstellen Sie ein Sofa von Sperrholz

25 Beispiele - Wie man selbst einen Couchtisch herstellt

Nicht müde von Sperrholz? Dann eine andere Version des Sofas, wo der Hauptteil aus Sperrholz besteht

Dieses Sofa gewann unsere Aufmerksamkeit der Aufmerksamkeit und ihre Funktionalität. Nachdem der Mindestgelder ausgegeben hatte, schuf der Meister ein bequemes Sofa, das perfekt in die allgemeine Atmosphäre des skandinavischen Stils passt. Es ist nicht überraschend, dass viele Projekte aus Sperrholz bestehen, da dies eines der meisten Haushaltsmaterialien ist und es nicht wählerisch ist. Schauen Sie sich ein sehr einfaches Sofa an, das Sie selbst tun können.

Mein skandinavisches Zuhause. 10 einfache Projekte von Gartensofas

Ecksofa von Sperrholz

FALL FÜR DIY.

So erstellen Sie ein einfaches Sofa von Pine Boards Minimalistische und vereinfachte Möbelelemente sind gut, da sie leicht in jedes Innere passen. Das unten dargestellte Sofa ist eine gute Bestätigung. Covers auf Kissen können immer ersetzt werden, und das Sofa selbst besteht aus einem natürlichen Baum, der keines Jahr dienen wird. Das Projekt ist einfach zu implementieren, und zunächst ist es notwendig, diejenigen zu probieren, die nicht verwendet werden, um ein paar monatliche Gehälter für den Kauf zu verbringen .

Mein skandinavisches Zuhause. Möbel

Modernes Podiumsbett. Top 50 + Master-Klasse

Kleines Sofa von drei Baupaletten Heutzutage werden Möbelobjekte, die ungewöhnliches Design, Stil und Funktionalität kombinieren, immer beliebter. Diese Möbel können unabhängig von der Freundin gemacht werden, und geben ihm eine Art wie Sie. Ein Beispiel kann ein Sofa von bezeichnet werden Paletten

Mein skandinavisches Zuhause. mit Schubladen.

77 Ideen der Verwendung von Baupaletten

Andere Varianten der Verwendung von Paletten Finden Sie heraus, wie Möbel aus Paletten hergestellt werden können, die Sie können .

Mein skandinavisches Zuhause. Hier

So erstellen Sie ein einfaches Sofa von Sperrholz

So erstellen Sie ein einfaches Sofa von Sperrholz

So erstellen Sie ein einfaches Sofa von Sperrholz

Was kann aus Sperrholz bestehen? 24 Meisterklasse

So erstellen Sie ein einfaches Sofa von Sperrholz

So erstellen Sie ein einfaches Sofa von Sperrholz

So erstellen Sie ein einfaches Sofa von Sperrholz

Verwenden Sie alte Holzbalken in modernen Sofas

Möbelschild - als Grundlage für die Erstellung eines Sofas mit ihren eigenen Händen Dieses Material ist dem Massivholz nicht viel unterlegen, jedoch in der Verarbeitung ist jedoch viel komplizierter.

Sofas mit ihren eigenen Händen. 36 Ideen

So erstellen Sie ein einfaches Sofa von Sperrholz

Möbelsofa

So erstellen Sie ein einfaches Sofa von Sperrholz

So erstellen Sie ein einfaches Sofa von Sperrholz

So erstellen Sie ein einfaches Sofa von Sperrholz

So erstellen Sie ein einfaches Sofa von Sperrholz

Die Preispolitik hängt gleichzeitig von mehreren Faktoren ab, deren dominierende Dominante der Baum von Holz und seine Dicke ist.

Andere interessante Sofas-Optionen

So erstellen Sie ein einfaches Sofa von Sperrholz

So erstellen Sie ein einfaches Sofa von Sperrholz

So erstellen Sie ein einfaches Sofa von Sperrholz

So erstellen Sie ein einfaches Sofa von Sperrholz

So erstellen Sie ein einfaches Sofa von Sperrholz

So erstellen Sie ein einfaches Sofa von Sperrholz

So erstellen Sie ein einfaches Sofa von Sperrholz

So erstellen Sie ein einfaches Sofa von Sperrholz

So erstellen Sie ein einfaches Sofa von Sperrholz

So erstellen Sie ein einfaches Sofa von Sperrholz

So erstellen Sie ein einfaches Sofa von Sperrholz

So erstellen Sie ein einfaches Sofa von Sperrholz

Möbel können nicht nur aus Sperrholz- oder Möbelschildern hergestellt werden. Schauen Sie sich die Ideen an, die Aufmerksamkeit verdienen. Vielleicht werden sie dich inspirieren ...

So erstellen Sie ein einfaches Sofa von Sperrholz

So erstellen Sie ein einfaches Sofa von Sperrholz

So erstellen Sie ein einfaches Sofa von Sperrholz

So erstellen Sie ein einfaches Sofa von Sperrholz

So erstellen Sie ein einfaches Sofa von Sperrholz

So erstellen Sie ein einfaches Sofa von Sperrholz

So erstellen Sie ein einfaches Sofa von Sperrholz

So erstellen Sie ein einfaches Sofa von Sperrholz

So erstellen Sie ein einfaches Sofa von Sperrholz

Leave a Reply