Was ist ein Ingenieurwesen, Merkmale, Vor- und Nachteile

Auf dem Bodenbelag-Markt enthält eine separate Kategorie mehrschichtige Veredelungsmaterialien. Diese Klasse umfasst das sogenannte techniktive oder technische Vorstand.

Eigenschaften

Kombinierte Holzbeschichtungen werden als stabiler als das übliche einteilige Array betrachtet. In Europa sind sie üblich, dass sie modular genannt werden, dh wir kombinieren massiv und gemischt mit Holzfüllern. Einer der interessantesten "Vertreter dieser Kategorie ist ein Ingenieurwesen.

Das Technomassis besteht aus zwei Ebenen:

Trägerbasis

Es ist ein feuchterfestes Birken-feuchtigkeitsbeständiges Phoner der Sorten, den ich oder extra. Die Dicke der Bildung variiert zwischen 6 und 16 mm. Callery-Verbindungen von drei Typen werden um den Umkreis geschnitten: Puzzle, Paz-Grooves (Key) und Snap-Down-Klickformat.

Dekoratives Furnier

Singen von wertvollen Holzrassen 2,5-7 mm. Da die Oberfläche gegen Abrieb, Schocks und mechanische Beschädigungen beständig sein sollte, werden solche solide Sorten als Eiche, Asche, Tick und andere verwendet. Die dickere Schicht, desto größer ist die Anzahl der Restaurationen der Beschichtung stand. Beispielsweise gibt ein Engineering-Board für Böden mit einem nützlichen Blick auf 5 mm bis zu 4 Schleif- und Aktualisierungsverfahren zu.

Von oben wird die Beschichtung durch Schutzlack oder Ölwachsmischungen verarbeitet. Um die Textur des Außenmaterials in den werkseitigen Bedingungen zu unterstreichen, werden verschiedene dekorative Techniken verwendet: Rauchen, Franken, Füllen usw.

Da das Engineering-Board sowohl als unabhängiges Produkt als auch unter der Bestellung hergestellt wird, variieren seine Abmessungen in großen Grenzen:

  • In der Länge - von 50 bis 600 cm,
  • In der Breite - von 12 bis 45 cm,
  • In der Dicke - von 12 bis 20 mm.

Zum Vergleich dauert die Dicke der Parkettplatte nicht mehr als 16 mm, die Länge beträgt 3 m. Das heißt, der Technomascus ist wirklich so stabil und langlebig, dass es in jeder Größe ohne Androhung von Verformungsschäden freigegeben werden kann. Eine Tatsache macht viele Wahl für das Engineering.

Curvoline Engineering Board im Inneren.

Wir nennen ein weiteres interessantes Merkmal der modularen Beschichtung. Wie Sie wissen, ist es jetzt modisch, die Natürlichkeit des Endstücks, seiner Textur und Farbe zu betonen. Dafür wird das Parkett Frank, Härten, Toning, Brennen unterzogen, selbst die Nachahmung von Wurm und starken Abschaufen werden ausgeschnitten. ENGINEERING BOAR-Hersteller gingen jedoch weiter und bieten nicht standardmäßige rechteckige Planken, sondern Curvilinear, wie im folgenden Foto.

Bei der Montage ist eine Leinwand mit ungleichmäßigen Längsnuten ausgebildet, die für die Platine charakteristisch ist, die vollständig manuell hergestellt wird.

Vor- und Nachteile von technomassiven

Das Engineering-Board ist ein hervorragendes Finishing-Material. Und der Nachweis dieser Aussage ist ein ganzer Satz von Vorteilen über den Analoga:

  1. Hohe Ebene der geometrischen Beschichtungsstabilität, die das Risiko einer Dehnungsverformung minimiert;
  2. Eine große Auswahl an Formaten, dank der Möglichkeit, mit den Böden der Basis Beschichtungen für Räume zu wählen;
  3. Eine Vielzahl von Designs und Dekors. Das Sortiment ist sowohl durch das werkseitig verarbeitete Verfahren als auch von sauberen Lamellen vorhanden. Die Oberfläche, deren Oberfläche der Käufer mit einem hölzernen Agenten bedeckt werden kann;
  4. Die Möglichkeit mehrerer Renovierung (Schleifen) und Wiederherstellung (Ersatz von beschädigten Stellen);
  5. Haltbarkeit - Das durchschnittliche Lebensdauer der hochwertigen Beschichtungen beträgt 20 Jahre, maximal bis 40 Jahre;
  6. Es ist möglich, Produkte herzustellen, um für ausgewählte Größen und Farbtöne zu bestellen;
  7. Die Vielfalt der Installationsmethoden: Klebstoff, Kombination, Befestigungsmittel, Verriegelung, in der Taste usw. Darüber hinaus ist Deck- und Figureneinlage, beispielsweise den "Weihnachtsbaum", "Quadraten" und dergleichen.
  8. Kombination mit Fußbodenheizungen: Wasser, Thermomatik.

Minus:

  • Hohe Kosten im Vergleich zu anderen modularen Beschichtungen;
  • Komplexer Installations- und Demontageprozess;

Diese beiden Positionen können den potenziellen Käufer schieben, aber es ist erwähnenswert, dass das hochwertige Endbearbeitungsmaterial lange dabei serviert und die darin investierten Mittel vollständig rechtfertigt.

Installationsmethoden.

Oben stellten wir fest, dass der unbestreitbare Vorteil von Technomassila eine Vielzahl von Beschichtungsmontagemöglichkeiten ist. Dazu gehören wie:

Kleben

Die Polymerzusammensetzungen von einem oder zweikomponenten werden verwendet. Jedes dauerhafte, feste und glatte Material eignet sich als Grundlage: Estrich, Sperrholz, Spanplatte, OSP. Der Ausschluss ist Bulk-Gipsböden und ein Korksubstrat (aufgrund seiner Weichheit). Vor der Arbeit ist es nicht nur notwendig, die Basis vorzubereiten, sondern auch einen Layoutplan vorzunehmen und zu zeichnen.

Kombiniert: Kleber und Befestigungselemente

Hier ist eine Wahl:

  • Kleber und Befestigungselemente (Bolzen, Schrauben, Nägel). Das Haftgemisch wird auf die Basis aufgebracht, und Hardware in den Nuten jedes Riemens in einem spitzen Winkel ausgeraubt. Ausgezeichnete Kombination für dauerhafter Boden;
  • Haftverbindung basierend auf dem Basis- und Tasteneinsatz, der die Verschiebung des Bodenbelags verhindert und eine dichte Verbindung bereitstellt. Diese Methode ist angemessen am praktischsten und sehr mühsam bekannt, aber das erhaltene Ergebnis ist Anstrengung.

"Floating"

Das Engineering-Array mit Sicherungsanschlüssen wird häufig erzeugt, es ist hauptsächlich eine eingetragene Position. Wenn Käufer schnell und minimal, um hochwertige, zuverlässige Abdeckung zu erhalten, können Pflanzen eine Party erstellen. Die Installation erfolgt durch Standard-Deckmethode mit dem Substrat. Die Größe der Boards sollte nicht mehr als 2,2 Meter sein, um die gestapelte Arbeit zu erleichtern und ein dichtes kreisförmiges Schneiden von Schlössern zu gewährleisten. Voraussetzung ist die ideale Basis für die Basis und Anwesenheit von Ausgleichsnähten um den Umfang.

Für eine detaillierte Bekanntschaft mit der Installationstechnologie empfehlen wir Ihnen, den Artikel zu lesen: Engineering Plaque-Stapeltechnologie.

Vergessen Sie nicht, dass die Oberfläche der Beschichtung ein festes Furnier des Arrays ist, so dass jede Planke etwas von dem benachbarten Muster, Textur oder Tönung unterscheidet. Aber der gesammelte Boden aufgrund dieses aussieht natürlich, schön und absolut einzigartig aus.

Trinkgeld! Wenn Sie eine Bodenreparaturmeister benötigen, gibt es einen sehr praktischen Service für die Auswahl von Spezialisten von Profi.ru. Füllen Sie einfach die Details der Bestellung aus, die Meister selbst reagieren, und Sie können wählen, mit wem sie zusammenarbeiten sollen. Jeder Spezialist im System verfügt über eine Bewertung, Bewertung, Kritiken und Beispiele für die Arbeit, die mit der Wahl helfen wird. Sieht aus wie ein Mini-Tender. Die Platzierung der Anwendung ist kostenlos und verpflichtet sich nicht. Es funktioniert in fast allen Städten Russlands. Ohne Ihr Wunsch sieht niemand Ihre Telefonnummer und kann Sie nicht anrufen, bis Sie Ihre Nummer Ihre Nummer an einen bestimmten Spezialisten öffnen.

Wenn Sie ein Assistent sind, gehen Sie zu diesem Link, registrieren Sie sich im System und Sie können Bestellungen erhalten.

Das lesbarste

Die Wahl eines Engineering-Boards als Außenbeschichtung in einer Wohnung oder einem Haus ist wichtig, um seine Vorteile und den Minus zu erfahren. Über diese Rede im Artikel

Die Wahl eines Engineering-Boards als Außenbeschichtung in einer Wohnung oder einem Haus ist wichtig, um seine Vorteile und den Minus zu erfahren. Es ist unmöglich, das Material nur aus ästhetischer Sicht zu betrachten, obwohl es hier in derselben Reihe mit Parkett steht. 1. Inshenernaya Doska.Der Artikel beschreibt die Nuancen der Vor- und Nachteile der Beschichtung.

Inhalt:

Was ist ein Ingenieurwesen?

Die Beschichtung ist eine Zweischicht- oder Dreilagerplatte. 2. DVUHSLOINAYA DOSKA.Die letzte Option ist dem Parkett ähnlich, aber im Gegensatz zu natürlichem Holz ist dieses Bodenmaterial nicht ganz natürlich, da es das Holzbearbeitungsprodukt enthält - Phaneur. Seine Schichten werden mit Silikonadditiven zusammengeklebt. Dekorative obere Gesichtsschicht - gesägt Furnier aus wertvollem Holz. Lesen Sie mehr über Größen - hier. Die Festigkeitsqualitäten der Beschichtung hängen von den Parametern ab.

Ansichten

Neben der Klassifizierung auf der Anzahl der Ebenen ist das Engineering-Board in die folgenden Typen unterteilt:

1. Das Verfahren zum Schneiden der oberen Schicht. 3. Metodi Raspila.Der Parameter ist identisch mit der Klassifizierung von Parkett. Grad - Select, Natur, Rustyl - Betonen Sie die natürliche Zeichnung des Baums. Im ersten Fall sind Defekte inakzeptabel - Knoten, kontrastierende Töne. Die Böden werden zu einem einzigen Bereich. In der zweiten - sie sind in kleinen Mengen erlaubt. In der dritten - ist die Beschichtung wegen Spritzern und Farbübergängen bunte. Angemessen und Preis. Methode zur Verarbeitung von Ingenieurwesen. Neben der dekorativen Lackschicht oder des Öls wird die Platine einer mechanischen Verarbeitung unterzogen - der Bürsten, wenn die weichen Fasern des Holzes entfernt werden, und die Struktur des Fasses dank der festen Unterkünfte ist deutlich ausdrucksvoll. 4. Rein-Umbra-BeilOft nützt das Design das Alterungsverfahren - die Böden ähneln der Art, aber ohne die Festigkeitseigenschaften zu verlieren. 5. Inshenernaya Doska Metod StareniyaPRESPOLIDIERENDE EINE FÜLLUNG, WAS DER BOARD noch größere Stabilität eingeht und nicht der Umwelt ausgesetzt ist. Anzahl der Streifen. Ingenieurwinkel enthält von einem bis drei Streifen der Gesichtsschicht. 6. 2Polosnaya Doska.Die letzte Kopie ist aufgrund von Würfelgrößen mit einem Stückparkett identisch.

Tipp - Die Wahl eines Ingenieurwesentests zur Verlegung in einem Raum ist wichtig, um sofort mit dem Erscheinungsbild und der Anzahl des Materials zu bestimmen. Dann nehmen Sie einen gemeinsamen Ton und die Anzahl der Streifen der oberen Ebene - schwierig. Bei Inkonsistenzen und der Unfähigkeit, ein ähnliches Brett zu erwerben, ist die Beschichtung des Kreises und getönt.

Vor- und Nachteile des Ingenieurwesens für bestimmte Bedingungen

Die Holzbodenbeläge hat Vor- und Nachteile in natürlichem Material. Es ist wichtig, den Ingenieurwesen aus der Sicht der Haltbarkeit in Betracht zu ziehen, für jedes Zimmer, wo es behandelt werden soll. Betrachten Sie das Detail:

Wohnzimmer

Für sie ist ein Parkettbrett eine ideale Lösung. 7. Doska v GostinoiLädt das Zimmer erleben Punkte, Möbel - Sofas, Sessel. Die Durchlassaktivität ist hoher und Würde der Technikstärke - Stärke - mit Ehren des Tests. Erstellen Sie mit dem Material im Wohnzimmer Eco oder Country-Stil im Wohnzimmer einfach - dafür ist das mit Butter oder Lack bedeckte gebürstete Board ausgewählt. Wahl der Wahl des Engineering-Boards im Wohnzimmer:

1. Filz- oder Gummi-Futter unter den Füßen von Möbeln. Rechtzeitig Pflege.

Schlafzimmer

Stehen Sie auf einem warmen Boden nach dem Schlaf - ein tolles Gefühl. 8. Doska v SpalneNatürliches Material erfordert aufgrund seiner Struktur keine zusätzlichen Heizsysteme, empfängt jedoch ein elektrisches oder ein Filmnetzwerk. Wasser warme Böden für die Arten von Holzbeschichtungen sind aufgrund von zufälligen möglichen Leckagen verboten. Die Haltbarkeit des Engineering-Boards im Schlafzimmern steigt aufgrund des niedrigen Tätigkeitsablaufs und des Schutzes der Pfahlbeschichtung - dem Teppich, dem Palast. Pflegebedingungen sind ähnlich.

Kinder

Die große Würde des Engineering-Boards in der Kindergarten ist ihre Natürlichkeit der Schichten und damit umweltfreundlichkeit. 9. Doska v DetskoiAus der Beschichtung ist es unmöglich, allergische Reaktionen zu erhalten, es ist nicht statisch, der Inhalt in Silikonzusatzstoffen wirkt sich nicht auf die Atmosphäre des Kinderzimmers aus. Die Passierbarkeit des Kinderzimmers ist jedoch erhöht, daher sind die beeindruckenden Parameter des Ingenieurwesens erforderlich. Es hat einen großen Größe - ein weiterer Vorteil.

Küche, Flur, Badewannen und Badezimmer

Leider ist der wichtigste Minus eines natürlichen Holzbretts trotz der Anzahl der Schichten und der stabilisierenden Schicht - die Angst vor Feuchtigkeit. 10. VZDUTIE DOSKI V VANNEDas Engineering-Board manifestiert sich in weniger als dem des Parketts, aber trotzdem mehr als das des Laminats. Daher ist das Engineering Board als Außenbeschichtung in Badezimmern, Bädern oder Küchen nicht empfohlen. Die Zimmer zeichnen sich durch eine aggressive und nasse Umgebung aus. Darüber hinaus hat der Vorstand die Fähigkeit, Gerüche aufzunehmen.

Für Flure ist ein Engineering-Board aufgrund aller aggressiven Faktoren inakzeptabel - Feuchtigkeit, Temperaturabfälle, Schmutz. Dieses Grundstück in einer Wohnung oder einem Haus hat die höchste aktive Passbarkeit. Anforderungen an die Reinigung, erhöhte, tägliche chemische Reinigung mit Fleckentfernung. 11. Inshenernaya-doska-v PrihosheimDer Inhalt in der ursprünglichen Form des Ingenieurwesens ist lästig und fast unmöglich.

Fazit

Zusammenfassen. Die Vorteile der Ingenieurwohnung umfassen: die Umweltfreundlichkeit des Materials, der Kraft, Schönheit, die Möglichkeit der Selbstverlegung und die Stabilität des Bodens unter den entsprechenden Bedingungen. Nachteile: Angst vor Feuchtigkeit, Pflegeanforderungen, regelmäßige Erfrischung der Gesichtsschicht und kurzer Zeit bei falschen Auswahl der Parameter. Glatte negative Eindrücke und genießen Sie die Schönheit der Beschichtung, vielleicht nur der Umsetzung der Empfehlungen für die Auswahl eines Ingenieurwesens in jedem Raum.

Wenn Sie einen Fehler gefunden haben, wählen Sie bitte das Textfragment aus und klicken Sie auf Strg + ENTER. .

Auf dem Bodenbelag-Markt enthält eine separate Kategorie mehrschichtige Veredelungsmaterialien. Diese Klasse umfasst das sogenannte techniktive oder technische Vorstand. Was ist es und was sind seine Vorteile - lesen Sie in unserem Artikel.

Technische Kartenmerkmale

Kombinierte Holzbeschichtungen werden als stabiler als das übliche einteilige Array betrachtet. In Europa sind sie üblich, dass sie modular genannt werden, dh wir kombinieren massiv und gemischt mit Holzfüllern. Einer der interessantesten "Vertreter dieser Kategorie ist ein Ingenieurwesen. Was ist etwas Besonderes und was zieht an? Lass es uns herausfinden.

Das Technomassis besteht aus zwei Ebenen:

Trägerbasis

Es ist ein feuchterfestes Birken-feuchtigkeitsbeständiges Phoner der Sorten, den ich oder extra. Die Dicke der Bildung variiert zwischen 6 und 16 mm. Callery-Verbindungen von drei Typen werden um den Umkreis geschnitten: Puzzle, Paz-Grooves (Key) und Snap-Down-Klickformat.

Dekoratives Furnier

Singen von wertvollen Holzrassen 2,5-7 mm. Da die Oberfläche gegen Abrieb, Schocks und mechanische Beschädigungen beständig sein sollte, werden solche solide Sorten als Eiche, Asche, Tick und andere verwendet. Die dickere Schicht, desto größer ist die Anzahl der Restaurationen der Beschichtung stand. Beispielsweise gibt ein Engineering-Board für Böden mit einem nützlichen Blick auf 5 mm bis zu 4 Schleif- und Aktualisierungsverfahren zu.

Was ist ein Engineering Board und was ist seine Vorteile gegenüber einem Array?

Bauingenieurwesen.

Von oben wird die Beschichtung durch Schutzlack oder Ölwachsmischungen verarbeitet. Um die Textur des Außenmaterials in den werkseitigen Bedingungen zu unterstreichen, werden verschiedene dekorative Techniken verwendet: Rauchen, Franken, Füllen usw.

Da das Engineering-Board sowohl als unabhängiges Produkt als auch unter der Bestellung hergestellt wird, variieren seine Abmessungen in großen Grenzen:

  • In der Länge - von 50 bis 600 cm,
  • In der Breite - von 12 bis 45 cm,
  • In der Dicke - von 12 bis 20 mm.

Zum Vergleich dauert die Dicke der Parkettplatte nicht mehr als 16 mm, die Länge beträgt 3 m. Das heißt, der Technomascus ist wirklich so stabil und langlebig, dass es in jeder Größe ohne Androhung von Verformungsschäden freigegeben werden kann. Eine Tatsache macht viele Wahl für das Engineering.

Was ist ein Engineering Board und was ist seine Vorteile gegenüber einem Array?

Curvoline Engineering Board im Inneren.

Wir nennen ein weiteres interessantes Merkmal der modularen Beschichtung. Wie Sie wissen, ist es jetzt modisch, die Natürlichkeit des Endstücks, seiner Textur und Farbe zu betonen. Dafür wird das Parkett Frank, Härten, Toning, Brennen unterzogen, selbst die Nachahmung von Wurm und starken Abschaufen werden ausgeschnitten. ENGINEERING BOAR-Hersteller gingen jedoch weiter und bieten nicht standardmäßige rechteckige Planken, sondern Curvilinear, wie im folgenden Foto.

Bei der Montage ist eine Leinwand mit ungleichmäßigen Längsnuten ausgebildet, die für die Platine charakteristisch ist, die vollständig manuell hergestellt wird.

Vor- und Nachteile von technomassiven

Das Engineering-Board ist ein hervorragendes Finishing-Material. Und der Nachweis dieser Aussage ist ein ganzer Satz von Vorteilen über den Analoga:

  • Hohe Ebene der geometrischen Beschichtungsstabilität, die das Risiko einer Dehnungsverformung minimiert;
  • Eine große Auswahl an Formaten, dank der Möglichkeit, mit den Böden der Basis Beschichtungen für Räume zu wählen;
  • Eine Vielzahl von Designs und Dekors. Das Sortiment ist sowohl durch das werkseitig verarbeitete Verfahren als auch von sauberen Lamellen vorhanden. Die Oberfläche, deren Oberfläche der Käufer mit einem hölzernen Agenten bedeckt werden kann;
Die Möglichkeit einer mehreren Renovierung (Mahlen) und Wiederherstellung (Ersatz beschädigter Bereichen); Technische Vorstandszykolying.
Die Möglichkeit einer mehreren Renovierung (Mahlen) und Wiederherstellung (Ersatz beschädigter Bereichen); Technische Vorstandszykolying.
  • Haltbarkeit - Das durchschnittliche Lebensdauer der hochwertigen Beschichtungen beträgt 20 Jahre, maximal bis 40 Jahre;
  • Es ist möglich, Produkte herzustellen, um für ausgewählte Größen und Farbtöne zu bestellen;
  • Die Vielfalt der Installationsmethoden: Klebstoff, Kombination, Befestigungsmittel, Verriegelung, in der Taste usw. Darüber hinaus ist Deck- und Figureneinlage, beispielsweise den "Weihnachtsbaum", "Quadraten" und dergleichen.
  • Kombination mit Fußbodenheizungen: Wasser, Thermomatik.

Minus des Ingenieurwesens:

  • Hohe Kosten im Vergleich zu anderen modularen Beschichtungen;
  • Komplexer Installations- und Demontageprozess;

Diese beiden Positionen können den potenziellen Käufer schieben, aber es ist erwähnenswert, dass das hochwertige Endbearbeitungsmaterial lange dabei serviert und die darin investierten Mittel vollständig rechtfertigt.

Anbauverwaltungsmethoden der Technik

Oben stellten wir fest, dass der unbestreitbare Vorteil von Technomassila eine Vielzahl von Beschichtungsmontagemöglichkeiten ist. Dazu gehören wie:

Kleben

Die Polymerzusammensetzungen von einem oder zweikomponenten werden verwendet. Jedes dauerhafte, feste und glatte Material eignet sich als Grundlage: Estrich, Sperrholz, Spanplatte, OSP. Der Ausschluss ist Bulk-Gipsböden und ein Korksubstrat (aufgrund seiner Weichheit). Vor der Arbeit ist es nicht nur notwendig, die Basis vorzubereiten, sondern auch einen Layoutplan vorzunehmen und zu zeichnen.

Kombiniert: Kleber und Befestigungselemente

Hier ist eine Wahl:

  • Kleber und Befestigungselemente (Bolzen, Schrauben, Nägel). Das Haftgemisch wird auf die Basis aufgebracht, und Hardware in den Nuten jedes Riemens in einem spitzen Winkel ausgeraubt. Ausgezeichnete Kombination für dauerhafter Boden;
Haftverbindung basierend auf dem Basis- und Tasteneinsatz, der die Verschiebung des Bodenbelags verhindert und eine dichte Verbindung bereitstellt. Diese Methode ist angemessen am praktischsten und sehr mühsam bekannt, aber das erhaltene Ergebnis ist Anstrengung.
Haftverbindung basierend auf dem Basis- und Tasteneinsatz, der die Verschiebung des Bodenbelags verhindert und eine dichte Verbindung bereitstellt. Diese Methode ist angemessen am praktischsten und sehr mühsam bekannt, aber das erhaltene Ergebnis ist Anstrengung.

"Floating"

Das Engineering-Array mit Sicherungsanschlüssen wird häufig erzeugt, es ist hauptsächlich eine eingetragene Position. Wenn Käufer schnell und minimal, um hochwertige, zuverlässige Abdeckung zu erhalten, können Pflanzen eine Party erstellen. Die Installation erfolgt durch Standard-Deckmethode mit dem Substrat. Die Größe der Boards sollte nicht mehr als 2,2 Meter sein, um die gestapelte Arbeit zu erleichtern und ein dichtes kreisförmiges Schneiden von Schlössern zu gewährleisten. Voraussetzung ist die ideale Basis für die Basis und Anwesenheit von Ausgleichsnähten um den Umfang.

Also haben wir herausgefunden, welche Art von Ingenieurwesen. Vergessen Sie nicht, dass die Oberfläche der Beschichtung ein festes Furnier des Arrays ist, so dass jede Planke etwas von dem benachbarten Muster, Textur oder Tönung unterscheidet. Aber der gesammelte Boden aufgrund dieses aussieht natürlich, schön und absolut einzigartig aus.

Bitte an diejenigen, die sich nicht darum kümmern, bitte setzen Wie (Daumen oben) Und abonnieren Sie meinen Kanal. Ständig auf dem Kanal gibt es Artikel über den Hersteller, Restauration, Beschichtungen von Holzprodukten. Ich lade Sie herzlich ein - Anmelden! Ich bin froh! :)

Engineering Board - Eine neue Vielfalt an Bodenbelag, hergestellt aus Naturholz. Die Beschichtung wird dauerhaft, umweltfreundlich und zuverlässig erhalten.

In der gelegten Form des Bodens vom "Ingenieur", so dass dieses Material kurz als Zauberer genannt wird, sieht es aus wie derjenige, der aus einem massiven Vorstand hergestellt ist. Der Ingenieurwesen hat alle Vorteile von Massive beibehalten: Es ist natürlich, langlebig, fügt dem Status jedes Interieur hinzu. Gleichzeitig kostet der Bodenbelag des Engineering Board Sie billiger als die Beschichtung des Holzarrays.

Drei Gründe, warum Engineering Board wirtschaftlicher ist:

  • Material ist aufgrund der Sperrholzschicht billiger in der Produktion;
  • unter den Kosten für die Verlegung;
  • Weniger Kosten für die Montagearbeiten.

Ingenieurwesen Board Design.

Engineering Board ist arrangiert: Die Basis des Birkensperrholzes Plus-Waldschicht von wertvollen Rassen (Eiche, Akazien, ELM usw.). Birken-Sperrholz-Telter und enge Nadelbaum, von dem zum Beispiel die innere Schicht des Dreischichtparketts herstellen. Aufgrund dessen wird der Bodenbelag stabil und stabil erhalten, keine Angst vor den Tropfen der Feuchtigkeit und Temperatur.

Auf der Art ist das Engineering-Board nicht nur dem massiven Vorstand, sondern auch auf dem Parkett ähnlich, insbesondere wenn er einen klassischen "englischen Weihnachtsbaum" veröffentlicht wird. Eine solche Beschichtung sieht sehr stilvoll aus, passt in klassischer und in modernem Interieur.

Ingenieurwesen, Legen Sie "englische Weihnachtsbaum":

Vorteile und Nachteile

Vorteile des Ingenieurwesens:

  • Einzigartige natürliche Zeichnung jeder Würfel;
  • Der Boden wird warm in der Berührung erhalten: Der Baum ist ein ausgezeichneter Wärmeisolator;
  • Hohe Schallabsorption - der Baum selbst ist ein guter Schallschutz;
  • Nach dem Verlegen müssen Sie nicht die Oberfläche lackieren - eine Lackbeschichtung wird auf die Anlage an den Brettern aufgetragen, resistent gegen ultraviolett.
  • Haltbarkeit - Lebensdauer von bis zu 50 Jahren;
  • Ökologie.

Die Haltbarkeit des Engineering-Boards ist es wert, separat zu bemerken. Die Dicke der oberen Schicht, die aus Holz von wertvollen Rassen besteht, beträgt 2,5 mm. Mit dem richtigen Betrieb ist das erste Mal, um den Lack zu aktualisieren, in 10-15 Jahren erforderlich. Für ein Mahlen werden 0,2-0,4 mm der oberen Schicht entfernt. Das heißt, der Boden kann bis zu fünf Mal mahlen.

Die Nachteile des Engineering-Boards umfassen höhere Kosten im Vergleich zu anderen Bodenbeschichtungen (mit Ausnahme eines massiven Bords und einiger Parketttypen). Der Preis wird durch die Haltbarkeit des Materials kompensiert.

Engineering Board - eine ausgezeichnete Wahl für diejenigen, die Umweltfreundlichkeit, Natürlichkeit und Haltbarkeit schätzen.

Verwendet

Tinging Board Dicke - 12 mm, Verschleißfestigkeit Klasse - 23. Eine solche Beschichtung kann für Räume mit niedrigem, mittlerer und hoher Last verwendet werden. Das Board ist ideal für Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kinder und Büro.

Erinnere dich an zwei wichtige Punkte. Erstens: Engineering-Board eignet sich nicht für Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit. Die zweite: Die montierte Beschichtung kann nicht demontiert, transportiert und minimiert werden.

Anschlussoptionen

Die meisten technischen Platinenproben sind mit einer Spitzennutverbindung ausgestattet. Spitzen und Rillen sind Kerben und Aussparungen, die sich um den Umfang der Platinen befinden.

Wie die Spike-Nutverbindung angeordnet ist:

Die Spike-Nut-Karte kann nicht mit einem "Floating" -Methode mit einer Verriegelungsverbindung gelegt werden - es ist möglich.

Zum Beispiel dieses Modell, "Acacia Burmanskaya" mit einer Burgverbindung. Diese Engineering-Board kann unterwegs "Floating" gelegt werden.

Ingenieurwinkel kann auf Beton- oder Sperrholzbasis gelegt werden.

Verlegungsmethoden

Verlegen von "schwimmenden" Weise

Dies ist die beste und einfache Version von Styling Engineering Board. Erinnern Sie sich, damit Sie nur Proben mit einer Verriegelungsverbindung montieren können.

Der Hauptnachteil des Verfahrens besteht darin, den Beschichtungsdienst zu reduzieren. Die Hauptlast während des Betriebs fällt auf das Schloss, im Laufe der Zeit schwächt es, dass Lücken zwischen den Matrizen gebildet werden. Betrachten: Mit einer "Floating" -Methode kann die Beschichtung nicht poliert werden.

Wichtige Informationen: Um die Lebensdauer der Bodenbeläge zu erhöhen, muss auch die Tafel mit der Sperrverbindung auf Klebstoff platziert werden.

Betonbasis

Auf der Betonbasis können Sie die Platine mit einer Spike-Nutverbindung und einer Tafel mit einer Verriegelungsverbindung legen. Dies ist ein schneller und kostengünstiger Weg.

Bei Beton ist es wichtig, drei Regeln einzuhalten:

  • Die Basis sollte trocken, glatt und langlebig sein.
  • Sie können nur elastische Polyurethankleber verwenden, es gibt dem Board die Möglichkeit eines kleinen "Walks";
  • Die Heftklammerplatte muss mit schweren Gegenständen gedrückt werden, beispielsweise Pakete mit Keramikfliesen oder Flaschen mit Wasser.

Arbeitsstufen:

  1. Klicken Sie auf den konkreten Estrich.
  2. Sichern Sie die Boards mit Klebstoff;
  3. Installieren Sie einheitliche Güter entlang der gesamten Länge der Platinen - damit die Matrizen miteinander gestreift und auf den Boden fest fallen.

Fanraumbasis

Dies ist der zuverlässigste Installationsweg, es sorgt für die Stabilität der Bodenbeläge.

Arbeitsstufen:

  1. Nehmen Sie feuchtigkeitssichere Sperrholz, schneiden Sie es mit Quadraten mit einer Seite von 30-40 cm.
  2. Setzen Sie den Phaneur auf die grundierte Basis - die Quadrate sollten in eine Schacheraufordnung gehen ("mit einem Anziehen" auf dem Prinzip des Aufbaus eines Mauerwerks), mit einem Spalt zwischen Fliesen in 3-5 mm;
  3. Sichern Sie den Phaneur zum Klebstoff oder schießen Sie mit Dübeln;
  4. Wenn der Klebstoff trocknet, fahren Sie mit der Verlegung der Technikbehörde fort.

Einzelheiten:

  • Verwenden Sie zweikomponentige Polyurethankleber, es muss mit einem Zahnspatel auf die Basis aufgebracht werden;
  • Die Engineering-Karte kann nicht in der Nähe der Wände gestapelt werden, die Lücken von 10 bis 15 cm breit sollten um den Umfang des Raums bleiben;
  • Die Boards müssen mit selbstschneidenden Schrauben an einem Sperrholz befestigt werden, wobei sie in einem Winkel von 35 ° einschrauben.

Kombinierte Verlegung

Die kürzlich erschienene Methode, ein spezielles Bildschirmsubstrat und ein Klebstoff ist für die Montage erforderlich. Das Substrat befindet sich auf einer Betonbasis.

Liste der notwendigen Waren aus dem Sortiment von Lerua Merlin:

  • Schablone - ein Substrat mit Lebensmitteln, das die Grenzen klar definiert, für die Klebstoff aufgetragen werden sollte; Die Größe der Matten - 8,5 x 1,1 m, Dicke - 2 mm;
  • elastischer Einzelkomponentenkleber auf Polyurethanbasis;
  • Klebepistole (Spritzen-Dispenser).

Das Substrat mit Schlitzen sollte entlang der Stelle der Platinen verteilt sein, so dass die Schlitze senkrecht zu den Matrizen liegen. Dann sollten die Schlitze mit Klebstoff gefüllt sein.

Die Vorteile der kombinierten Methode:

  1. Verlässlichkeit. Aufgrund der Elastizität von Klebstoff wird die Beschichtung haltbar und stabil an Lasten erhalten.
  2. Pächste - Dieses Styling kostet billiger als die Installation von Boards auf Faneur und Klebstoff.
  3. Schallisolierung: Die legige Platine absorbiert den reflektierten Ton mit einem Volumen von bis zu 16 dB.
  4. Das Verfahren spart von einem Zentimeter der Raumhöhe, da die Sperrholzschicht nicht erforderlich ist.

Hilfreicher Rat: Wenn Klebstoff auf die Vorderseite des Ingenieurwesens trifft, entfernen Sie ihn sofort mit Aceton, so dass keine Spuren übrig sind. Denken Sie daran: Nach dem Styling der Engineering-Board ist es unmöglich, innerhalb von 24-48 Stunden zu laufen, die genaue Zeit hängt von dem verwendeten Kleber ab.

Tipps zur Pflege

  1. Nach dem Verlegen der Lücken um den Umfang des Raums ist es notwendig, die Sockel zu schließen. SPINTHS Wir empfehlen Ihnen, die Farbe von Parkett- oder Innentüren aufzunehmen.
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie fühlte oder gummierte Substrate an den Möbelnsbeinen herstellen - so sparen Sie den Boden von Kratzern und Dellen. Wählen Sie für Walzstühle und -stühle spezielle gummierte Rollen für das Parkett oder unter einem solchen Schutzdecke unter solchen Möbeln.
  3. Reinigungswerkzeuge müssen ohne Metallkanten sein. Staub, Sand und andere kleine Partikel sollten mit dem üblichen (nicht waschenden) Staubsauger oder weichen Bürste entfernt werden.
  4. Der Boden der Ingenieurwohnung sollte mit einem feuchten Tuch oder Mopp gut gedrückt werden. Es ist wichtig, keine Pfützen zuzulassen.
  5. Wenn auf der Oberfläche komplexe Flecken auf der Oberfläche erschienen sind, verwenden Sie einen speziellen Reiniger oder eine regelmäßige Alkohollösung.
  6. Verwenden Sie keine Schleifmaterialien, Säuren, Lösungsmittel, chemisch aktive Substanzen und Pulverwaschmittel, um den Boden zu reinigen. Stellen Sie vor dem Auftragen eines neuen Reinigungsmittels sicher, dass es sich um Holzböden eignet.
  7. Damit der Bodenbelag so lange wie möglich ist, raten wir Ihnen, Luftfeuchtigkeit 40-60% aufrechtzuerhalten. Die perfekte Temperatur in den Räumen beträgt 18-22 ° C.

Wählen Sie ein Engineering-Board in Lerua Merlin-Hypermarkets-Netzwerk und auf unserer Website. Vergessen Sie nicht über Verbrauchsmaterialien und Werkzeuge zur Verlegung sowie über die Bodenbelangswerkzeuge.

Was ist ein Ingenieurwesen?

Engineering Board ist eine Art verbessertes "analoge" natürliches Holz. Es gibt viele Dinge zwischen diesen Materialien, aber es gibt auch grundlegende Unterschiede. Das Engineering-Board ist also ein mehrschichtiges Material mit einer oberen dekorativen Schicht aus natürlicher Holz - Eiche, Asche oder Mutter, Teakholz.

Als untere Schicht (stabilisierende Base) wird ein hochwertiges Sperrholz verwendet, in dem innere und äußere Propuls hergestellt werden. Die Sperrholzschicht ist mehrere miteinander verklebte Blätter (die Richtung der Fasern mit Klebewechsel).

inzhenernaya_doska.jpg.

Es stellt sich heraus, dass ungefähr 1/4 Teil ein holziges Array ist, und 3/4 - Sperrholz. Dieses Design bietet eine gute Beständigkeit gegen mechanische Effekte, Temperaturerweiterungen und hohe Luftfeuchtigkeit (und diese Eigenschaften überschreiten dem Parkett). Darüber hinaus ermöglicht es Ihnen, die Kosten der Erhaltung der hohen Leistung erheblich zu senken.

Wartungsfähigkeit, die Fähigkeit, die obere Beschichtung wiederherzustellen (Wiederherstellung der Öl- oder Lackschutzschicht sowie der gesamten Erlaubnis), ist vollständig gespeichert, wie in einer massiven Platine. Das einzige, was das Engineering-Board vom Massiv unterscheidet, sind die vorhandenen Größeneinschränkungen (bis zu 30 cm Breite und bis zu 3 m - Länge).

Struktur des Materials. Technische Kartenmerkmale.

dreiernaya_doska.jpg.

Kombinierte oder modulare Holzbeschichtungen sind widerstandsfähiger gegen äußere Einflüsse, die Woche ist ein ganzes Array, das auf Temperatur- und Luftfeuchtigkeit sinkt. Es passiert nur aufgrund der Kombination von Materialien.

Somit bietet die Struktur eines technischen Anordnens oder der technischen Tafel drei Ebenen:

  • Basisbasis: feuchtigkeitsbeständiges Birkensperrholz I oder extra. Die Dicke kann je nach Klasse und Wert des Materials 6-16 mm betragen. Das Umkreis ist notwendigerweise Anteile (Schlossverbindungen) eines von drei Typen vorgenommen. Es kann ein Klick-Typ-Latch, Swine-Nut-Strickverbindungen oder--Puzzle sein.
  • Obere dekorative Schicht - Abschnitte der festen Holzstärke von 2,5 bis 7 mm dick. Aus der Schichtdicke hängt der Betrag der möglichen Restaurationen des montierten Bodenes ab. Wenn es 5 mm und mehr ist, sind etwa 4-5 Berechtigungen zulässig.
  • Schutzschicht, die über Holz aufgebracht wird. Es kann Lack oder Mischungen sein, die auf Wachsen und Ölen basieren. Es ist diese Schutzschicht, mit der Sie mit dem Erscheinungsbild und der Textur der Beschichtung experimentieren, den Farbton von Naturholz verändern oder verbessern, zusätzliche Teilteps hinzufügen, den Glanz verbessern.

Vorzüge und Nachteile des Ingenieurwesens

Ingenieurwinkel kann in Elite-, exklusiven Innenräumen sowie in Räumlichkeiten mit Fußgängerbelastungen überdurchschnittlich verwendet werden. Der Grund für eine solche Vielseitigkeit und Gefraglichkeit ist die Hauptvorteile des Materials, darunter:

1. Erhöhte geometrische Stabilität: Das Risiko der Verformung der Lamellen im Laufe der Zeit ist minimal, selbst wenn die Innenaufnahme von Temperaturen oder Luftfeuchtigkeit (natürlich kann der Ingenieurwesen nicht auf unbeheizten Dachas oder in den Bädern verwendet werden, aber es ist für das "warme Boden "System").

2. Große Auswahl an Längenformaten, Breite und Dicke Dank, an den Sie mit den Berechnungsmethoden experimentieren können, und erstellen Sie sogar einen "monolithischen" Boden in einem großen Raum mit einer Basis in Höhe.

3. Designervariabilität. Sie können nicht nur die Holzzucht, sondern auch den Typ der oberen Schutzbeschichtung sowie der Verarbeitungsmethode wählen. Unter den beliebten Technologien - Vieh, Frankreich, Rauchen und Herstellen.

4. Möglichkeit der Erholung (mehrfaches Oberflächenschleifen) oder lokale Restauration, wenn ein kleiner Schaden erscheint.

5. Haltbarkeit. Die Lebensdauer der Ingenieurwohnung variiert zwischen 20 und 40 Jahren.

6. Eine Vielzahl von Installationsmethoden. Insbesondere für diese Abdeckung wurden mehrere Technologien entwickelt, darunter ein Verriegelungsmodulmodul oder montiert montiert. Eine kombinierte Verlegungmethode wird ebenfalls praktiziert. Sie können auch mit den Berechnungsschemata experimentieren: Die Boards fallen auf ein klassisches Deck oder jede gelockte Methode, darunter ein Weihnachtsbaum oder einen Quadrat.

Engineering Board als qualitativ hochwertiges Material rechtfertigt seinen Wert vollständig, was viele einen Nachteil in Betracht ziehen. Von den Minuten ist es auch erwähnenswert, ein ziemlich komplizierter Styling-Prozess zu bemerken, aber in den meisten Fällen können Home Craftsmen mit der Installation fertig werden.

Technologieeinlage. Montageregeln Engineering Board

Wie erwähnt, gibt es mehrere Technologien zum Verlegen einer solchen Beschichtung. Dies ist Klebstoff, kombiniert und schwebend. Verschiedene Arten von Beschichtungen eignen sich als Grundlage für die Arbeit für die Arbeit, einschließlich einer Beton-Estrich, Spanplatte, OSB, Sperrholz oder Holz.

Spezielle Polymerverbindungen dienen dazu, das Engineering-Board an die vorbereitete Basis zu kleben. Es ist am besten auf Polyurethanbasis, da sie den erforderlichen Feuchtigkeitsbeständigkeit haben.

Die Arbeiten werden wie folgt durchgeführt: Ein spezielles perforiertes Substrat wird an die reine projizierte Basis geklebt. Dann sind die Löcher im Substrat mit Klebstoff gefüllt, und die Beschichtung (ausgehend von der Wand) ist fixiert. Zuvor müssen das Layout gemäß dem Schema berechnet werden.

Kombinierte Methode impliziert die Verwendung von Klebstoff und Befestigungselementen. Das Material wird mit einer Polymermischung wie im vorherigen Fall geklebt und zusätzlich mit Selbsteinstellungen fixiert. Dies ist der zuverlässigste Weise.

Es ist auch möglich, ein "Floating" -Methode (jedoch nur, wenn das Engineering-Board anfänglich mit einer Click-Lock-Verbindung hergestellt ist). Für eine solche Technologie wird es nicht empfohlen, mit einer Länge von mehr als 2,2 Metern eine Tafel auszuwählen: Mit längeren Modulen ist der Meister unbequem. Die Montage des Bodenbelags in diesem Fall ähnelt der Verlegung des Laminats: Die Platine kommuniziert nicht mit der Basis.

Es scheint, dass die Kosten des Materials in diesem Fall jedoch niedriger sein werden, jedoch berücksichtigen, dass sie gegebenenfalls sehr teure Geräte einnehmen wird, was weit von jedem Assistenten entfernt ist. Es ist notwendig, die Reparatur oder Wiederherstellung des "Floating" zu reparieren " Fußboden. In diesem Fall wird auch in diesem Fall die Schaffung von Ausgleichsnähten um den Umfang aufgenommen, um die Expansion und Komprimierung während der Temperaturabfälle aufzuheben.

Seit vielen Jahren war der Lieblingsboden für die meisten Menschen nur Laminat, Fliesen und Linoleum, aber verschiedene neue Gegenstände erscheinen auf dem Markt für Endbearbeitungsmaterialien. Und einige dieser neuen Produkte sind ziemlich schnell inbegriffen. Zum Beispiel bewegte sich die Bulkböden etwas leicht laminat und Linoleum aus führenden Positionen. Auch eine solche Art von Bodenbelag als Ingenieurwesen erschien. Dies ist eine neue Art von Endmaterial, und daher ist es jedem noch bekannt. Was ist also ein Engineering-Board für den Boden? Heute werden wir herausfinden.

Was ist das Getriebetechnik?

Was ist das Getriebetechnik?

Foto des Engineering Board

Foto des Engineering Board

Was ist das Getriebetechnik?

Engineering Board ist eine Neuheit im Boden des Fußbodens, ein besonderer Blick, der einem Parkett ähnelt, das viele Vorteile hat, wenn Sie es mit einem herkömmlichen Baum vergleichen. Gleichzeitig hat das äußere Material mit massivem Holz viel gemeinsam. Gleichzeitig übersteigt eine solche Platine auf seinen operativen Qualitäten die Beschichtung eines natürlichen Baums. Dies ist ein Fund für jedes Interieur, denn Holzböden sehen in fast jedem Stil ebenso gut aus.

Technische Kartenmerkmale

Technische Kartenmerkmale

Ingenieurparkettbrett - was ist das?

Ingenieurparkettbrett - was ist das?

Auf einer Notiz! Interessanterweise ist diese Art von Bodenbelags bisher nur in Russland zu finden - in westlichen Katalogen, insbesondere Apartments, finden Sie, dass das Engineering-Board kaum Erfolg haben kann. Im Ausland wird sehr ähnlich durch Eigenschaften verwendet. Material ist ein zweischichtiger Parkettbrett, das erhebliche Unterschiede von einem regulären Parkett aufweist.

Ingenieurwesen

Ingenieurwesen

Engineering-Tuchbretter im Kontext

Engineering-Tuchbretter im Kontext

Wie ein Laminat hat die Engineering-Board eine Struktur, die aus mehreren Schichten besteht.

  1. Budget Nizhny. Hergestellt aus gewöhnlichem Sperrholz, von denen mehrere Blätter miteinander verklebt sind. Gleichzeitig wird die Richtung der Fasern wechseln, wodurch das Material eine erhöhte Festigkeit erfasst und vor Verformung in Länge / Breite geschützt ist. Manchmal besteht diese Schicht aus Furnier. Seine (Schicht) kann immer noch als Basis bezeichnet werden.
  2. Liebes Upper was aus dem Holz wertvoller Felsen hergestellt ist. In der Regel ist es Amerikaner, Eiche oder Asche-Walnuss. Die Dicke der Schicht beträgt üblicherweise etwa 4 mm - es reicht aus, um sicherzustellen, dass die Beschichtung gegen äußere Einflüsse und Verschleiß beständig ist.
Engineering Board Goodwin Oak Kalahari

Engineering Board Goodwin Oak Kalahari

Auf einer Notiz! Übrigens sind 25% der Board-Zusammensetzung wertvolles Holz und 75% - Sperrholz. Die Verwendung von Sperrholz war notwendig, um das Material bei hoher Festigkeit, Haltbarkeit und Dekorativität so gering wie möglich zu machen.

Engineering-Eiche, 21 mm

Engineering-Eiche, 21 mm

Das Engineering Board ist eines der stärksten Arten von Bodenbelag, also genießt nun eine ziemlich große Nachfrage. Meistens wird es verwendet, um den Boden in den Wohnhäusern zu beenden, und wird auch verwendet, um die warmen Böden abzudecken. Interessanterweise ist das Engineering-Board an der Basis (rauer Boden) fast immer mit Hilfe von Klebstoff befestigt. Dies ist darauf zurückzuführen, dass das Material verletzt werden kann.

Engineering Board hat hohe Festigkeit

Engineering Board hat hohe Festigkeit

Was ist der Unterschied zwischen einem Ingenieurwesen von Parkett?

Dies ist eine Frage von Anfängermeistern sowie diejenigen, die sich entscheiden, Reparaturen in der Innenseite selbst zu machen. Um zu verstehen, was die Unterschiede zwischen den beiden Materialien mit ihrem Gerät und ihrem Merkmal vertraut sein sollen. Passt nicht, um herauszufinden, was besser ist - ein Parkett oder in einem Inspektion im Artikel von einem Ingenieurwesen?

Parkettbrett oder Ingenieurwesen

Parquet Board oder Engineering?

Eigenschaften von Parkettböden

Ein Parkettbrett ist eine vertraute Ansicht des Bodenbelags, bestehend aus dreischichtigen Holzplanken. Gleichzeitig befinden sich in 90% der Fälle, die Schichten relativ zueinander, so dass die Richtung der Fasern senkrecht aufweist. Auf diese Weise können Sie eine hohe Festigkeit des Produkts und der Beständigkeit gegen externe Faktoren erreichen. Zwischen selbst sind die Planken durch Verriegelungsverbindungen verbunden.

Parkettbrett

Parkettbrett

Das Hauptmerkmal des Parketts ist seine Struktur. Berücksichtigen Sie detaillierter alle drei Ebenen.

  1. Außen- oder Frontschicht Es ist durch einen wertvollen holzigen Felsen dargestellt und hat eine Dicke von etwa 1 bis 4 mm. Die Oberfläche der Schicht kann getont, mit Ölen gesättigt, mit Lack bedeckt werden - der letztere ist erforderlich, um die Platte außerhalb der Feuchtigkeitsbelichtung zu maximieren und die Verschleißfestigkeit zu erhöhen.
  2. Mittelparamettbrett - Diese sind senkrecht gelegt kleine Gestelle mit einer Dicke von etwa 8-9 mm, aus kostengünstigem Holz von Nadelbäumen. Es ist der zentrale Teil der Planke und ist mit demselben Verbindungsschloss ausgestattet, das die Stange miteinander befestigt.
  3. Bodenschicht Hergestellt aus Holz, am häufigsten - Nadelwerfer, auch nicht durch einen hohen Preis auszeichnet. Die Dicke der Schicht beträgt etwa 1,5 mm.
Abschnitt technische Board.

Parkettdiele.

Auf einer Notiz! Manchmal kann die untere Schicht des Parketts durch ein Furnier und die mittlere Schicht-Tanne oder Kiefer dargestellt werden. Die Vorderseite besteht in jedem Fall aus wertvollen Holzarten.

Paul, mit Parkett, zuverlässig und schön. Castle-Verbindungen zwischen einzelnen Riemen sind ziemlich langlebig und lassen den Baum nicht aussteigen, da die Beschichtungsverformung selten auftritt.

Parkettbrett Befag Oak Royal

Parkettbrett Befag Oak Royal

Wenn Sie wissen, wie Sie den Parkettboden waschen und sich um ihn kümmern können, können Sie sicherstellen, dass das Material den Besitzer der Besitzer mit ihrer Schönheit aus dem launischen in die Praktikum erleiden kann. Mehr Details über das Verlassen Lies hier.

Vorteile und Nachteile

Wie jeder andere Bodenbelag hat ein Parkettbrett eigene Vor- und Nachteile.

Parkettbrett hat viele Vorteile

Parkettbrett hat viele Vorteile

Pluspunkte dieses Endmaterials .

  1. Der Kleben in den rauen Boden ist nicht erforderlich, da alle Schichten innerhalb jeder Planke einander senkrecht sind, da es möglich ist, die interne Spannung auszulösen, um Krümmung und Verformung des Materials zu vermeiden.
  2. Das Legen von Parkettbrettern ohne Klebstoff kostet viel günstiger (ca. 6 mal) als Kleberinstallation des Engineering-Boards (in Abwesenheit von Castle-Verbindungen).
  3. Parkett leicht zu zerlegen und zu sammeln, mit dem Sie den Bodenbelag auch im Falle des Umzugs abholen können (falls erforderlich).
  4. Das Legieren des Parketts steht allen zur Verfügung - es kann mit ihren eigenen Händen erfolgen.
Bodenbodenparkett

Bodenbodenparkett

Nachtparkett .

  1. Mit scharfen Schwankungen in Feuchtigkeit kann die innere Schicht des Parketts kollabieren. Es gilt insbesondere für ein billiges Material, in der die Herstellung mit niedrig hoher Qualitätsklebstoffzusammensetzungen verwendet wurden.
  2. Die Dicke des Parketts ist ziemlich groß - bis zu 1,4-1,5 cm. Eine solche Beschichtung ist daher schwierig, die Höhe mit einem anderen zu kombinieren.
  3. Parkett kann nicht verwendet werden, wenn ein warmes Bodensystem gelegt wird.
  4. In den Türen werden an den Verbindungen der beiden Arten von Beschichtungen notwendigerweise Schwellenwerte verwendet, da das Material nicht auf den Klebstoff passt.
  5. Es besteht keine Möglichkeit, ein Parkettplatett zu legen, mit Ausnahme der Deckseinlage.
  6. Wenn das Parkett durch einen schwebenden Weg gelegt wird, ist es möglich, es nur von teuren Geräten zu schleifen.
Alter Parkettbrett im Inneren

Alter Parkettbrett im Inneren

Parkettbrett - Verlegung

Parkettbrett - Verlegung

Features Engineering Board.

Die Struktur des Engineering-Boards wurde oben detailliert betrachtet, also diskutieren wir in dem Abschnitt die spezifischen Merkmale dieser Art von Bodenbelang; Die Hauptunterschiede des Ingenieurwesens des Parketts vom Parkett sind also wie folgt:

  • Paul aus einem solchen Material kann wiederholt mit Lack bedeckt werden;
  • Ingenieurwesen wird häufig als Endabschluss für einen warmen Boden verwendet.
  • In Innenräumen können die Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen deutlich sein, diese Faktoren werden jedoch nicht negativ auf dem Material reflektiert;
  • Das Engineering-Board ist in der Regel nur 2 Schichten anstelle von 3.
Engineering Board im Inneren

Engineering Board im Inneren

Die Basis der Ingenieurwohnung ist feuchtigkeitsbeständiges Sperrholz aus Birke, der obere Teil ist eine Planke aus einem natürlichen teuren Baum. Moderne Lamellen sind in der gesamten Sperrverbindung oder der Schip-Nut verbunden. In diesem Fall sollte der Vorteil der ersten Ausführungsform gegeben werden, da in diesem Fall keine Klebstoffzusammensetzungen verwendet werden können, um die Beschichtung mit einem Zugboden zu verbinden. Aufgrund dessen kann der Boden bei Bedarf leicht demontiert werden, im Gegensatz zum geklebten. Es gab jedoch keine bisher gesperrte Verbindung für Ingenieurwaren.

Bau eines Zweischicht-Technikbretts auf Sperrholzbasis

Bau eines Zweischicht-Technikbretts auf Sperrholzbasis

Ingenieurwesen kann 3 Schichten haben. In diesem Fall ist der Hauptunterschied vom Parkett das Fehlen eines Frühstücks. Die Bar besteht ausschließlich aus massiven Holzbögen. In diesem Fall befindet sich die zweite Schicht notwendigerweise senkrecht zum ersten. Interessanterweise können einzelne Modelle der technischen Bordbasis sowie der äußeren Schicht aus Holz von wertvollen Felsen bestehen.

Dreischichtige Technikbrett

Dreischichtige Technikbrett

Vor- und Nachteile der Technik

Genau wie das Pensionen hat das Engineering seine Vor- und Nachteile, die vor der Entscheidung gefunden werden sollten, diese Art von Bodenbelag erwerben oder nicht.

Technische board fine art arm oxford weiß

Technische board fine art arm oxford weiß

Stilvoller Bodenbelag

Stilvoller Bodenbelag

Vorteile der Ingenieurwesen .

  1. Diese Art der Beschichtung hat eine einzigartige Stabilität gegen die Geometrie, wenn sie mit anderen Arten von Bodenbeschichtungen mit Holz hergestellt werden.
  2. In der Beschichtung dieser Platinen erscheinen die Schlitze seltener, es reagiert praktisch nicht auf Änderungen der Feuchtigkeitsbedingungen.
  3. Es ist nicht erforderlich, die Gefriergeräte zu verwenden, wenn die Installation des Ingenieurwesens auf Klebstoff erfolgt ist. Gleichzeitig, unabhängig von der Struktur und dem Bau, haben solche Böden eine gute Schalldämmung. Übrigens als elastischer Klebstoff, desto besser ist die Beschichtung mit der Absorption von Geräuschen.
  4. Ingenieurkarte ist im Vergleich zu Parkettmaterial ziemlich dünn. Je nach Modell kann es auch unterschiedliche Dicke haben.
  5. Das Material kann zur Montage der Beschichtung über dem warmen Boden verwendet werden.
  6. Visuell unterscheidet sich der Bodenbelag aus diesem Material nicht vom Boden aus dem Holzanschluss.
  7. Wir können das Beschichtungsmuster legen - zum Beispiel Quadrate, einen Weihnachtsbaum, dekorative Einsätze usw.
Engineering Board für Sex Viele Vorteile

Engineering Board für Sex Viele Vorteile

Nachteile von Ingenieurwaren wie Bodenbelag .

  1. Das Material neigt zur Verformung, wenn nicht auf Klebstoff fixiert.
  2. Es ist ein ziemlich teures Material.
  3. Die Installation von Engineering Board ist komplizierter als Parkett.
  4. Von diesem Material abdecken, um zu sammeln oder zu zerlegen.
  5. Schließlich können Sie leicht in gefälschte, Einkaufsmaterial in einem ungestetenen Laden laufen.
Die verlegte Beschichtung kann nicht demontiert werden

Die verlegte Beschichtung kann nicht demontiert werden

Was ist besser - Parquet Board oder Engineering?

Wie Sie feststellen können, lesen Sie die obigen Informationen, Parkett- und Ingenieurwächter viel allgemein und gleichzeitig wichtige Unterschiede gibt es wichtige Unterschiede. Rodinitis sie zwischen sich selbst die äußere Ähnlichkeit der fertigen Beschichtung mit einer natürlichen Holzarnung. Auch beide Arten von Oberflächen sind für die menschliche Gesundheit sicher, und die Sonne brennt nicht aus.

Im Allgemeinen kann jede Welle entscheiden, welches Material am besten auf die eine oder andere Weise verwendet wird. Gleichzeitig ist es zweckmäßig, die bevorstehende Reparaturarbeit zu analysieren und dann mit der Wahl festzulegen.

Legen Sie das Engineering-Board auf dem Boden

Legen Sie das Engineering-Board auf dem Boden

Ingenieurwesen

Ingenieurwesen

In diesem Beispiel der Anschlussart - Schip-Nut

In diesem Beispiel der Anschlussart - Schip-Nut

Beispiel für fertige Beschichtung

Beispiel für fertige Beschichtung

Kriterien für die Wahl von Marke

Bevor die Installation des Ingenieurwesens untersucht wird, sollte das notwendige Material erworben werden. Um in der gesamten Vielfalt der Produkte und Fertigungsunternehmen zu navigieren, ist es in den Bewertungen derjenigen möglich, die bereits die Produkte dieser oder dieser Firma genossen haben. Einige Informationen zu den beliebtesten Herstellern sind auch in der Tabelle angegeben.

Bewertung der besten Hersteller

Hajnowka.

Polnische Marke, deren Produkte als eines der besten angesehen werden und weltweit bekannt sind. Die höchste Qualität, die Umweltfreundlichkeit, die Schönheit, die in der Hajnowka-Ingenieurwesen inhärent ist, ermöglichte es, eine führende Position auf dem Markt einzunehmen. Interessanterweise gibt es in der Reihe von Modellen einzigartige Formen, die nicht von anderen Herstellern gefunden werden, ist der Verdienst von professionellen Designer. Materialstärke - 15 mm.

pro Sekunde?

  • hohe Qualität;
  • große Farbpalette;
  • Es werden zwei Holzart (Eiche und Asche) verwendet;
  • Die Durchschnittspreiskategorie.

Ingenieurwesen Hajnowka.

Boen.

Eine ziemlich bekannte Firma, deren Produktion in Litauen und Deutschland sowie in anderen Ländern der Welt durchgeführt wird, außer Russland. Der Ingenieurwesen dieses Unternehmens bezieht sich auf die Kategorie der Premium-Produkte, hat viele Farbtöne.

pro Sekunde?

  • Umweltfreundliches Produkt;
  • Boards werden durch drei Klassen vertreten;
  • Hohe Verschleißfestigkeit und vollständige Nutzungssicherheit.

Technische Karte Boen.

Panaget.

Planke aus Frankreich, hergestellt auf der Basis von Sperrholz. Verfahren zur Verbindungen der Planken sind je nach Modell - und der Burg und der Spitzennut vorhanden. Es hat einen zusätzlichen Stabilisator.

pro Sekunde?

  • Material ist umweltfreundlich;
  • Garantie des Herstellers seit über 20 Jahren.

Minuses

  • hoher Preis;
  • Stapeln besser Vertrauensfachleute.

Ingenieurwesen Panaget.

Goodwin

Die deutsch-chinesische Marke, die erstellt wurde, wodurch Produkte ihre eigenen Eigenschaften haben. Zum Beispiel beträgt eine geringe Länge der Lamellen 120 cm, obwohl die Lamellen im Allgemeinen bis zu 2 m lang erzeugt werden.

pro Sekunde?

  • Die Basis ist Birkensperrholz;
  • Die oberste Schicht ist einstückiges Holz der russischen Eiche oder amerikanischen Walnuss mit einer Dicke von 4 mm;
  • kostengünstig.

Minuses

  • In einigen Parteien können die Boards in den Farbtönen abweichen.

Engineering Board Goodwin.

Features Engineering Board.

Es ist an der Zeit, sich mit dem Legen der Engineering Board vertraut zu machen. Anweisungen werden helfen.

Schritt 1. Die sorgfältige Reinigung des rauen Betonbodens von Müll wird durchgeführt.

Vorbereitung des Fundaments

Vorbereitung des Fundaments

Schritt 2. Die Oberfläche des Bodens ist mit zweikomponigem Epoxidgrundprimer geerdet - es ist notwendigerweise ein guter Bereich in der Nähe der Wände sowie der gesamten Oberfläche der gesamten Oberfläche. Es ist notwendig, den Primer aus dem entgegengesetzten Weg aus dem Seitenraum anzuwenden. Große Oberflächen sind bequemer, um mit der Walze abzudecken.

Primerbürste anwenden

Primerbürste anwenden

Der Primer wird mit Walze angewendet

Der Primer wird mit Walze angewendet

Schritt 3. Die Oberfläche ist gut trocken.

Als nächstes müssen Sie auf die Oberflächentrocknung warten

Als nächstes müssen Sie auf die Oberflächentrocknung warten

Schritt 4. Ein spezielles Substrat mit Perforation befindet sich auf dem Boden.

Legen Sie das Substrat mit Perforation

Legen Sie das Substrat mit Perforation

Stapelprozess

Stapelprozess

Schritt 5. Die Klebstoffzusammensetzung wird entlang der Wand aufgetragen, an der das Engineering Board beginnt.

Auftragen von Kleber entlang der Wand

Auftragen von Kleber entlang der Wand

Bostik KPA, langlebig, um zu verschieben, universell für den Einsatz

Bostik KPA, langlebig, um zu verschieben, universell für den Einsatz

Schritt 6. Die Klebstoffzusammensetzung wird auch auf Perforationslöcher angelegt.

Klebstoff wird in das Substratloch aufgebracht

Klebstoff wird in das Substratloch aufgebracht

Ein anderes Foto des Prozesses

Ein anderes Foto des Prozesses

Beachtung! Es muss nicht alle Löcher gleichzeitig verpassen - dies wird in Stufen durchgeführt, da der Bodenbelag gestaltet ist.

Schritt 7. Entlang der Wand auf dem Klebstoff, der im Voraus aufgebracht ist, und das legte Substrat in der Nähe der Wand schüsseln die erste Platte.

Die erste Karte ist entlang der Wand gestapelt

Die erste Karte ist entlang der Wand gestapelt

Schritt 8. Die gesamte erste Reihe befindet sich in der Nähe der Wand.

Verlegung der ersten Zeile

Verlegung der ersten Zeile

Schritt 9. Die Installation der zweiten Zeile wird ausgeführt. Die Paneele sind sehr fest miteinander gestapelt, schließen sich dem Befestigungssystem an.

Legen der zweiten Serie

Verlegung der zweiten Zeile

Ingenieurwetter passen eng an

Ingenieurwetter passen eng an

Schritt 10. Bei Bedarf wird Klebstoff auf anschließende Löcher angewendet. Die Verlegung der Beschichtung weiter.

Klebstoff wird auf die nachfolgenden Löcher des Substrats angewendet

Klebstoff wird auf die nachfolgenden Löcher des Substrats angewendet

Schritt 11. Für eine dichtere Verbindung der Schichten einander kann ein Hammer erforderlich sein, der ordentlich aneinander beleuchtet werden. In ähnlicher Weise ist der gesamte Boden getrennt.

Bei der Installation des Hammers wird verwendet

Bei der Installation des Hammers wird verwendet

Video - Engineering Board Legen

Mit einem Ingenieurwesen - einer der besten Möglichkeiten, um ein schönes, erinnerndes, an den gegenwärtigen massiven Baumboden zu erinnern. Immer mehr Menschen treffen ihre Wahl für dieses Material. In jedem Fall sind die Vorteile des Ingenieurwesens ziemlich viel, und daher kann es zu einer hervorragenden Alternative zu Laminat und anderen Arten von Abdeckung werden.

Leave a Reply